Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Salzburg: Große Leistungsschau des Bundesheeres am Nationalfeiertag

Salzburg, 24. Oktober 2016  - Das Militärkommando Salzburg veranstaltet am Mittwoch, den 26. Oktober, zusammen mit dem Land und der Stadt Salzburg eine große Leistungsschau des Bundesheeres.

Panzer und Geräte

Von 9:00 bis 16:00 Uhr präsentieren über 400 Soldaten auf den Plätzen der Salzburger Altstadt ihre Ausrüstung und ihre schweren Fahrzeuge und Geräte: Panzer, Sonderfahrzeuge, Pioniergeräte, Luftraumüberwachung und Fliegerabwehr.

Kletterturm, Haflinger-Pferde und Feldküche

Soldaten der Führungsunterstützung, Logistik, Sanität und Militärpolizei zeigen ihre Aufgaben und ihr Können. Gebirgssoldaten laden ein zum Klettern auf einem Kletterturm, und Kinder können auf Haflinger-Pferden reiten. Pionierboote fahren auf der Salzach. Natürlich werden auch Kostproben aus der Feldküche angeboten.

Hubschrauber

Um 12:30 Uhr werden Hubschrauber des Bundesheeres am Krauthügel landen und bis 16:00 Uhr zur Besichtigung bereit stehen. Informationsoffiziere zeigen die vielen Berufsmöglichkeiten beim Bundesheer.

Höhepunkte der Veranstaltung:

  • 10:30 Uhr: Angelobung von 500 Grundwehrdienern vor dem Festspielhaus,
  • 12:00 Uhr: Vorführung von Spezialtruppen auf der Festung Hohensalzburg,
  • um 15:30 Uhr gibt die Militärmusik Salzburg ein Konzert auf dem Residenzplatz.

Die Leistungsschau am Nationalfeiertag wird die bisher größte Veranstaltung des Bundesheeres in der Salzburger Innenstadt. Anlass dafür ist das Jubiläum "Salzburg 200 Jahre bei Österreich" - ein Festtag, den das Land und die Stadt Salzburg gemeinsam mit dem Bundesheer feiern!

Wichtige Hinweise

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel! Die Salzburger Verkehrsbetriebe fahren verstärkt, um alle Besucher rasch und sicher zur und von der Leistungsschau zu bringen, denn Parkplätze direkt vor Ort sind sehr begrenzt.

Bei den Vorführungen kommt es wegen der eingesetzten Bühnen-Pyrotechnik und den Hubschrauberflügen zu kurzen Lärmentwicklungen in der Altstadt.

Wegen der Einmaligkeit der Veranstaltung ersucht das Militärkommando Salzburg um Verständnis.

Das Militärkommando Salzburg sowie Land und Stadt Salzburg freuen sich darauf, viele Besucher am Nationalfeiertag in der Salzburger Innenstadt begrüßen zu dürfen!

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Das Militärkommando Salzburg sowie Land und Stadt Salzburg freuen sich auf Ihren Besuch.

Das Militärkommando Salzburg sowie Land und Stadt Salzburg freuen sich auf Ihren Besuch.

Ein Publikumsmagnet werden die Panzer sein.

Ein Publikumsmagnet werden die Panzer sein.

Auch die kleinen Gäste werden auf ihre Kosten kommen.

Auch die kleinen Gäste werden auf ihre Kosten kommen.

Abordnungen werden den Festakt umrahmen.

Abordnungen werden den Festakt umrahmen.

Hubschrauber des Bundesheeres werden am Krauthügel landen.

Hubschrauber des Bundesheeres werden am Krauthügel landen.

Militärkommandant Brigadier Heinz Hufler, Fred Kendlbacher und Hermann Häckl empfehlen die Öffis zu nehmen.

Militärkommandant Brigadier Heinz Hufler, Fred Kendlbacher und Hermann Häckl empfehlen die Öffis zu nehmen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz