Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Doskozil bei Medaillenparty für Wintersportler

Salzburg, 08. April 2017  - Mit einer großen Feier in der Salzburger Altstadt wurden am Samstag die Medaillengewinner des letzten Sport-Winters geehrt. Vor jeder Menge Prominenz aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport sowie vor tausenden Zuschauern wurden 29 Sportler auf eine Bühne am Residenzplatz gebeten. Begonnen hat der Festakt mit einem Standkonzert der Militärmusik Salzburg.

Philharmoniker-Münzen für die Medaillengewinner

Angeführt wurde die Riege der ÖSV-Stars von den beiden Dominatoren aus Ski-alpin und Skispringen: Gesamtweltcupsieger und Doppelweltmeister Marcel Hirscher sowie Gesamtweltcupsieger und Doppelweltmeister Korporal Stefan Kraft. Wohl auch aufgrund der Erfolge von Hirscher und Kraft fand die Feier diesmal im Heimatbundesland der beiden, in Salzburg, statt.

Minister Hans Peter Doskozil und ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel überreichten jedem Medaillengewinner gemeinsam mit Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden Philharmoniker-Münzen. Die Wintersportler brachten es auf insgesamt 40 Medaillen.

Neben den lokalen Aushängeschildern wurden auch alle anderen ÖSV-Medaillengewinner geehrt, darunter insgesamt elf Weltmeister aus dem alpinen, nordischen, Snowboard-, Touren-, Speed- und Para-Ski-Bereich. Von den Alpin-Assen war neben Hirscher auch Überraschungs-Super-G-Weltmeisterin Nicole Schmidhofer dabei. Die Behindertensportler stellten mit Claudia Lösch, Carina Edlinger und Markus Salcher neben den Snowboardern Andreas Prommegger, Anna Gasser und Daniela Ulbing die meisten Weltmeister.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Eröffnet wurde die Party von der Militärmusik Salzburg.

Eröffnet wurde die Party von der Militärmusik Salzburg.

Minister Hans Peter Doskozil und ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel im Gespräch.

Minister Hans Peter Doskozil und ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel im Gespräch.

Gesamtweltcupsieger und Doppelweltmeister Stefan Kraft mit Minister Hans Peter Doskozil.

Gesamtweltcupsieger und Doppelweltmeister Stefan Kraft mit Minister Hans Peter Doskozil.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz