Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Bundesheer - Live on Air"

Truppenübungsplatz Hochfilzen, 14. März 2019  - Am Donnerstag besuchten drei Schülerinnen der HBLW Saalfelden die Soldaten der Jägerkompanie des Gebirgskampfzentrum aus Saalfelden. Hintergrund war, das die Mädchen im Rahmen eines Schulprojektes im Fachzweig Kommunikation und Mediendesign eine Radiosendung zum Thema "Bundesheer" erarbeiten. Auf dem Dienstplan stand an diesem Tag "Scharfschießen und militärischer Patouillenlauf" und so hieß es gleich "Aufsitzen auf den UNIMOG 40000" und ab auf den Truppenübungsplatz Hochfilzen.

Schulprojekt - Radiosendung zum Thema "Bundesheer"

Dort angekommen begleiteten die Schülerinnen einen Tag die Soldaten bei der Ausbildung und konnten sich so ein Bild von einem Tag beim Bundesheer machen. Neben dem Training für den militärischen Patrouillenlauf war auch das Scharfschießen mit dem Sturmgewehr 77 ein Punkt, den die drei Schülerinnen voll Interesse beobachteten.

Die Mädchen nützten die Chance für zahlreiche Interviews mit den Soldaten und einer Soldatin zu Themen wie Grundwehrdienst, Ausbildung, Tagesablauf in der Kaserne, Karriere beim Bundesheer, Auslandseinsätze und vieles mehr.

Besuch bei den Haflinger-Tragtieren des Bundesheeres

Am Nachmittag bot sich den Schülerinnen der HBLW Saalfelden noch die Möglichkeit zur Besichtigung des Tragtierzentrums vom Stabsbataillon 6. Hier erhielten sie Infos zu den Aufgaben der Haflinger-Tragtiere, konnten die Stallungen sowie die Reit- und Ausbildungshalle besichtigen sowie sich gleich persönlich mit ein paar der Haflinger-Pferden anfreunden.

Spannender Tag beim Bundesheer

"Es war ein wirklich schöner, erlebnisreicher und spannender Tag für uns, und wir denken, dass unser Schulprojekt der Radiosendung zum Thema 'Bundesheer' sicher ein tolles Ergebnis erzielen wird", so Magdalena B., eine der Schülerinnen der HBLW Saalfelden.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Die Schülerinnen zusammen mit Gefreiter Jenny S. von der Jägerkompanie des Gebrigskoamzentrums aus Saalfelden.

Die Schülerinnen zusammen mit Gefreiter Jenny S. von der Jägerkompanie des Gebrigskoamzentrums aus Saalfelden.

Die drei Schülerinnen der HBLW Saalfelden "mittendrin statt nur dabei" bei der Ausbildung der Soldaten.

Die drei Schülerinnen der HBLW Saalfelden "mittendrin statt nur dabei" bei der Ausbildung der Soldaten.

Heeresbergführer Stabswachtmeister Mätthäus F. erklärte die Ausbildung und Aufgaben der Gebirgsspezialisten des Bun.desheeres

Heeresbergführer Stabswachtmeister Mätthäus F. erklärte die Ausbildung und Aufgaben der Gebirgsspezialisten des Bun.desheeres

Die Haflinger-Pferde gefielen den Schülerinnen besonders gut.

Die Haflinger-Pferde gefielen den Schülerinnen besonders gut.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit