Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Informations- und Leistungsschau zum Nationalfeiertag

Wien, 14. Oktober 2019  - Alljährlich präsentiert sich das Österreichische Bundesheer mit seiner traditionellen Informations- und Leistungsschau am Nationalfeiertag in der Bundeshauptstadt. Auch heuer kann sich der interessierte Besucher am Wiener Heldenplatz über das vielfältige Aufgabenspektrum sowie über die laufenden Einsätze und aktuellen Projekte des Bundesheeres informieren. Die Schau steht unter dem Motto "Was wir heute noch können, was wir morgen nicht mehr können".

Was erwartet mich als Besucher der Informations- und Leistungsschau?

Die vielfältigen Aufgaben des Bundesheeres und die dafür vorhandene Ausrüstung der Soldatinnen und Soldaten werden dem Besucher in einzelnen Themenbereiche sowie in dynamischen Vorführungen anschaulich präsentiert:

  • Schutz der Bevölkerung,
  • Schutz kritischer Infrastruktur,
  • Auslandseinsätze,
  • Hilfe bei Katastrophen,
  • Karrieremöglichkeiten & Ausbildung.

Höhepunkt der Informations- und Leistungsschau ist, neben den staatsprotokollarischen Festakten, die Angelobung von über 1.000 Rekruten.

Gibt es dieses Jahr einen "Tag der Schulen"?

Ja, am 25. Oktober sind die Schülerinnen und Schüler eingeladen, eine Reise durch die Welt des Bundesheeres zu erleben. Wir freuen uns alle Schülerinnen und Schüler zum "Tag der Schulen 2019" (Zeitraum: 08:00 bis 14:00 Uhr, Treffpunkt: Äußeres Burgtor, Informationszentrale, Anmeldung unter: tagderschulen@bmlv.gv.at) einzuladen.

In welchem Zeitraum findet die Informations- und Leistungsschau statt?

  • Am 25. Oktober, am "Tag der Schulen", heißen wir von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr alle Schülerinnen und Schüler herzlich willkommen.
  • Am 26. Oktober ist die Informations- und Leistungsschau von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr für den Besucher geöffnet.

Wann finden am Nationalfeiertag die staatsprotokollarischen Festakte und Vorführungen am Heldenplatz statt?

  • Die Festaktivitäten beginnen um 09:00 Uhr mit einer Kranzniederlegung durch den Herrn Bundespräsidenten und Oberbefehlshaber des Bundesheeres beim Äußeren Burgtor. Anschließend erfolgt eine Kranzniederlegung durch die Bundesregierung.
  • Um 10:30 Uhr sprechen rund 1.000 Rekruten bei einer Großangelobung am Heldenplatz ihr Treuegelöbnis.
  • Ab 12:00 Uhr zeigen die Soldatinnen und Soldaten bei Präsentationen ihr Können am Heldenplatz.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Wien

Höhepunkt der Informations- und Leistungsschau ist die Großangelobung von über 1.000 Rekruten.

Höhepunkt der Informations- und Leistungsschau ist die Großangelobung von über 1.000 Rekruten.

Die Soldatinnen und Soldaten zeigen bei Vorführungen ihr Können.

Die Soldatinnen und Soldaten zeigen bei Vorführungen ihr Können.

Die Aufgaben des Bundesheeres werden dem Besucher in einzelnen Themenbereichen präsentiert.

Die Aufgaben des Bundesheeres werden dem Besucher in einzelnen Themenbereichen präsentiert.

Um 17:00 Uhr endet die Leistungsschau mit dem Zapfenstreich.

Um 17:00 Uhr endet die Leistungsschau mit dem Zapfenstreich.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit