Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Capital Command Cooperation: Treffen der Hauptstadtkommandanten in Warschau

Polen, 29. Mai 2015  - Vom 25. bis 29. Mai fand die Konferenz der Capital Command Cooperation (CCC) und der Miltropa Fußball Cup in Polen statt. Diese Kooperation der Kommanden der Hauptstädte dient dem Erfahrungsaustausch, der Teilnahme an gemeinsamen repräsentativen Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Informations- und Leistungsschau zum Nationalfeiertag sowie der Durchführung sportlicher Wettkämpfe. Beteiligt an dieser Partnerschaft sind die Garnisonen der Städte Berlin, Bratislava, Bukarest, Budapest, Laibach, Prag, Warschau und Wien.

Zusammenarbeit im Einsatz

Die Kommandanten der Garnisonen trafen zusammen, um zukünftige Vorhaben festzulegen und Erfahrungen auszutauschen. Das Thema der Konferenz war die Aufgabe der Städtekommanden im sicherheitspolizeilichen Einsatz, im Katastropheneinsatz,  bei der Landesverteidigung sowie deren Rolle beim Krisenmanagement. Der Erfahrungsaustausch fließt in die Einsätze, wie beispielsweise der Schutz kritischer Infrastruktur, ein. Unabhängig davon wurde die Zusammenarbeit bei Repräsentationsaufgaben und bei Sportwettkämpfen abgesprochen.

Mitropa Fußball Cup

Zeitgleich fand der diesjährige Miltropa Fußball Cup in der Ortschaft Mragowo im Nordosten Polens statt. Die Mannschaft des Militärkommandos Wien konnte dabei den vierten Platz erringen. Cupsieger wurde die Mannschaft aus der Garnison Budapest. Für das kommende Jahr hat sich das Militärkommando Wien bereit erklärt, diese Sportveranstaltung auszutragen.

 Nach dem Fall des „Eisernen Vorhanges“ entstand die Idee eine Partnerschaft mit den Nachbarländern einzugehen. Initiator dieser Partnerschaft war der damalige Militärkommandant von Wien, Generalmajor Mag. Karl Semlitsch. Diese Partnerschaft wurde damals durch gemeinsame Sportveranstaltungen begründet und blieb bis heute erhalten. Eine dieser Sportveranstaltungen ist der traditionelle Miltropa Fußball Cup.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Wien

Die Delegationsleiter legen am Grab des unbekannten Soldaten einen Kranz nieder (im Hintergrund das Gebäude des Garnisonskommandos Warschau).

Die Delegationsleiter legen am Grab des unbekannten Soldaten einen Kranz nieder (im Hintergrund das Gebäude des Garnisonskommandos Warschau).

Die Konferenz der Capital Command Cooperation.

Die Konferenz der Capital Command Cooperation.

Der stellvertretende Militärkommandant von Wien, Oberst Gerhard Skalvy, übergibt den Pokal des Miltropa Cups an den Sieger aus der Garnison Budapest, Oberst Otto Piros.

Der stellvertretende Militärkommandant von Wien, Oberst Gerhard Skalvy, übergibt den Pokal des Miltropa Cups an den Sieger aus der Garnison Budapest, Oberst Otto Piros.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz