Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 03. Jänner 2020

Oberst Dieter Muhr ist Militärkommandant von Oberösterreich =

****

(Wien/OTS) - Verteidigungsminister Thomas Starlinger bestellte Oberst des Generalstabesdienstes Dieter Muhr zum Militärkommandanten von Oberösterreich. Er übernimmt nun offiziell diese Funktion, die er bisher nur interimistisch führte. Eine unabhängige Bewertungskommission beurteilte neben drei weiteren Bewerbern Oberst Muhr als "im höchsten Ausmaß" geeignet. Oberst Dieter Muhr wohnt in Kronstorf bei Steyr. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

"Ich gratuliere Oberst Dieter Muhr zu seiner neuen Funktion. Durch viele Führungstätigkeiten in der Vergangenheit bringt er als Offizier die richtigen Voraussetzungen für die Funktion des Militärkommandanten mit. Ich wünsche ihm für seine neue Aufgabe in Oberösterreich alles Gute, Erfolg, Erfüllung und viel Soldatenglück", sagte Minister Starlinger zur Bestellung.

"Unser Bundesland hat seit jeher von einem starken Heer profitiert. Ohne die Hilfe des Österreichischen Bundesheeres wären auch die Katastrophen der letzten Jahre nicht zu bewältigen gewesen. Wir brauchen auch weiterhin ein leistungsfähiges Bundesheer. Eine wichtige Rolle wird daher der neue Militärkommandant einnehmen. Ich bin überzeugt, dass Dieter Muhr eine gute Wahl für Oberösterreich ist", betont Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer.

Dieter Muhr wurde 1962 in Wien geboren. Im Jahr 1986 rückte er zum Bundesheer ein und wurde zum Infanterieoffizier ausgebildet. Anschließend arbeitete er bis zum Jahr 1997 als Ausbildungsoffizier an der Heeresunteroffiziersakademie in Enns. Im Anschluss absolvierte er den 15. Generalstabslehrgang an der Landesverteidigungsakademie in Wien und leistete seinen ersten Auslandseinsatz im Kosovo. Von 2002 bis 2004 war Muhr stellvertretender Brigadekommandant in Linz/Ebelsberg. Danach war er Referatsleiter sowie stellvertretender Abteilungsleiter in der Ausbildungsabteilung im Verteidigungsministerium. Seit 2019 ist er mit der Führung des Militärkommandos Oberösterreich betraut und Militärkommandant dieses Bundeslandes.

Rückfragehinweis:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit