Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundeslandwappen Salzburg

Regionalinformation Salzburg

Aktuelles RSS

Dienstaufsicht von Generalleutnant Schmidseder beim Militärkommando Salzburg

Brigadier Heinz Hufler stellt seine Stabsoffiziere vor.
Der Leiter der Einsatz-Sektion des Verteidigungsministeriums, Generalleutnant Karl Schmidseder, absolvierte am Dienstag eine Dienstaufsicht beim Militärkommando Salzburg. 
Lesen Sie mehr...

Kommandorückgabe beim Radarbataillon

Oberst Moser übergibt die Insignie an Brigadier Stadlhofer.
Oberst Alfred Moser, Kommandant des Radarbataillons, geht in den Ruhestand. Moser war von 2003 bis 2017 Kommandant des Radarbataillons und hatte in seiner Dienstzeit als Kommandant viele Luftraumsicherungs-Operationen, wie z.B. für die 2008 stattgefundene Fußball-Europameisterschaft oder für die in Davos (Schweiz) statfindenden Wirtschaftsgipfel, zu führen.
Lesen Sie mehr...

Hochwasserschutz am Rhein

Rasante Fahrt auf dem Rhein.
Das Bundesheer spielt beim Hochwassereinsatz eine wichtige Rolle. Vor allem dort, wo Handarbeit erforderlich ist, sind Pioniere gefragt. Am "Trinationalen Wasserwehrtag" (Österreich, Schweiz, Lichtenstein) zeigten die in der Wasserwehr beteiligten Organisationen ihre Einsatzmöglichkeiten und gaben Einblicke in die Arbeit des Hochwasserschutzes. Pioniere des Bundesheeres waren mit dabei.
Lesen Sie mehr...

Alle Artikel im Archiv

Presseaussendungen

Veranstaltungen

Freitag,  09. Juni 2017
Pioniere hautnah
 OrtSchwarzenbergkaserne
 Beginn9:00 Uhr
 Ende15:00 Uhr
 VeranstalterSalzburger Pioniere
 BeschreibungErfahren Sie Alles über die Aufgaben des Pionierbataillon 2 Bestaunen Sie Fahrzeuge, Ausrüstung und Geräte
Erleben Sie Gefechtsvorführungen
Platzkonzert der Militärmusik Salzburg
Genießen Sie die Schmankerl der Feldküche
 
Alle Veranstaltungen im Mai
Militärkommando Salzburg

Pressekontakt

Militärkommando Salzburg / Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit E-Mail
Schwarzenberg-Kaserne
5071 Wals-Siezenheim, Postfach 500

Für Fragen zur Stellung, Einberufung, Aufschub und Zivildienst:
TelNr.: 050201/80-41004 (Mo-Fr: 08.00-14.00 Uhr)
E-Mail: bundesheer.s@bmlvs.gv.at

Presse- und Medienservice:
TelNr.: 0664/6226304
E-Mail: presse.salzburg@bmlvs.gv.at

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt