Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Jägerbataillon Wien 2 "Maria Theresia"

Das Jägerbataillon Wien 2 "Maria Theresia" ist eines der beiden Miliz-Bataillone der Bundeshauptstadt Wien. Kommandant des Verbandes ist Oberstleutnant Harald Mühlberger.

Das Jägerbataillon Wien 2 wurde aus den Jägerbataillonen 5 und 41 gebildet und ist von einem hohen Maß an Freiwilligkeit und Engagement seiner Soldaten gekennzeichnet. Um die Ideale des Bataillons zu verdeutlichen, wurde als Namenspatronin Kaiserin Maria Theresia ausgewählt, weil die Kaiserin zu ihrer Zeit für eine reformierte und moderne Armee eintrat. Zugleich ist sie die Namensgeberin der Wiener Maria-Theresien-Kaserne, in der viele Übungen des Jägerbataillons Wien 2 ihren Ausgang nehmen.

Neben Soldaten aus Wien ist für das Bataillon auch ein hoher Anteil von Soldaten aus anderen Bundesländern - vor allem aus Oberösterreich und dem Burgenland - charakteristisch.

Partnerverband

Bei der Ausbildung seiner Soldaten stützt sich das Jägerbataillon Wien 2 bei Bedarf auf seinen Partnerverband - das steirische Jägerbataillon 17.

Gliederung

Das Jägerbataillon Wien 2 "Maria Theresia" gliedert sich in:

  • Bataillonskommando,
  • Stabskompanie,
  • 1. Jägerkompanie,
  • 2. Jägerkompanie,
  • 3. Jägerkompanie.

Waffen und Gerät

Das Jägerbataillon Wien 2 "Maria Theresia" verfügt über folgende Waffensysteme:

Fotos

Fotos von Übungen und Kursen des Jägerbataillons Wien 2 finden Sie hier:

Kontakt

Kommando des Jägerbataillons Wien 2 "Maria Theresia"
Militärkommando Wien
Panikengasse 2
1163 Wien
[Finden mit Google-Maps]

Tel.: +43 50201 - 0*
Fax: +43 50201 - 1017738

E-Mail: milkdow.miliz@bmlvs.gv.at

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt