Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Dienstaufsicht beim Aufklärungs- und Artilleriebataillon 7 in Allentsteig

Allentsteig, 14. September 2018  - Der stellvertretende Brigadekommandant der 7. Jägerbrigade, Oberst Ulfried Khom, führte diese Woche eine zweitägige Dienstaufsicht bei den Feldbacher Soldaten am Truppenübungsplatz Allentsteig durch.

Am ersten Tag erhielt er durch den Bataillonskommandanten des Verbandes, Oberstleutnant Günter Rath, Informationen zum bisherigen Ablauf und die weiteren geplanten Vorhaben der nächsten Tage.

Dienstaufsicht vor Ort

Am Programm stand einerseits das Batterieschulschießen und andererseits das Gruppengefechtsschießen der Stabskompanie. Oberst Khom nahm auch an der Sicherheitsbelehrung für das Gefechtsschießen teil und überzeugte sich am zweiten Tag, ob die geplanten Vorhaben auch umgesetzt wurden.

Auf der Schießbahn Kühbach erhielt Khom durch den Kommandanten der 1. Aufklärungskompanie Infos zum geplanten Verlauf des Scharfschießens. Insgesamt wurden sechs Durchgänge mit Kaderpersonal, Grundwehrdienern und Milizsoldaten der Stabskompanie absolviert.

Um ein möglichst realistisches Szenario zu bieten, wurde das Gruppengefechtsschießen mit Pyrotechnik durch die Melker Pioniere unterstützt.

Scharfschießen der Panzerhaubitzen

Nach einer kurzen Nachbesprechung fand ein Stellungswechsel zur Panzerhaubitzenbatterie statt. Dort meldete Batteriekommandant Major Martin Maier dem stellvertretenden Brigadekommandanten den bisherigen Schießablauf und die geplanten weiteren Feueraufträge der Batterie.

Auch über das Grenzraumüberwachungsradar "Beagle" sowie das Gefechtsfeldradar "MSTAR" wurde Khom durch die Feldbacher Soldaten informiert. Die Dienstaufsicht endete am Gefechtsstand mit einer kurzen Nachbesprechung.

Ein Bericht der Redaktion 7. Jägerbrigade

Oberst Khom beobachtet das Verhalten der Soldaten beim Scharfschießen.

Oberst Khom beobachtet das Verhalten der Soldaten beim Scharfschießen.

Der Gruppenkommandant weist einem Schützen die Stellungen zu.

Der Gruppenkommandant weist einem Schützen die Stellungen zu.

Das Absetzen unter Steilfeuerbeschuss wird durch Pyrotechnik dargestellt.

Das Absetzen unter Steilfeuerbeschuss wird durch Pyrotechnik dargestellt.

Eine Panzerhaubitze M 109 A5Ö bezieht beim Batterieschulschießen ihre Feuerstellung.

Eine Panzerhaubitze M 109 A5Ö bezieht beim Batterieschulschießen ihre Feuerstellung.

Interessiert zeigte sich Oberst Khom auch am Radarsystem.

Interessiert zeigte sich Oberst Khom auch am Radarsystem.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz