Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Die Dritte im Training - Fotogalerien

"Ice Chest": Soldaten üben in Deutschland, Teil 2

Von 15. Februar bis 15. März errichten österreichische und deutsche Soldaten das mobile Hauptquartier des Kommandos Operative Führung Einsatzkräfte der Bundeswehr im deutschen Lagerlechfeld, 30 Kilometer südlich von Augsburg.

  [Fotostrecke ansehen]
Die deutsch-österreichische Aufbautruppe. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die deutsch-österreichische Aufbautruppe.
Messarbeiten für den Standort des Wachturms. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Messarbeiten für den Standort des Wachturms.
Der Hauptträger für den geplanten Turm wird in Position gehoben. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Hauptträger für den geplanten Turm wird in Position gehoben.
Dann wird die Konstruktion auf die Auflagen gesetzt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Dann wird die Konstruktion auf die Auflagen gesetzt.
Stabswachtmeister Gruber ist Kommandant der Pioniergruppe "Wachturm". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Stabswachtmeister Gruber ist Kommandant der Pioniergruppe "Wachturm".
Das Treppenelement wird angesetzt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das Treppenelement wird angesetzt.
Handläufe für den Wachturm werden gehobelt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Handläufe für den Wachturm werden gehobelt.
Oben montieren Pioniere den Boden. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Oben montieren Pioniere den Boden.
Oberstleutnant Lippert btingt das Bäumchen für die Gleichenfeier an. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Oberstleutnant Lippert btingt das Bäumchen für die Gleichenfeier an.
Die Beobachter-Kabine wird aufgesetzt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Beobachter-Kabine wird aufgesetzt.
Deutscher und österreichischer Offizier planen den weiteren Bau. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Deutscher und österreichischer Offizier planen den weiteren Bau.
Vorne sind Fernmeldeeinrichtungen zu sehen, dahinter das Lagerzelt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vorne sind Fernmeldeeinrichtungen zu sehen, dahinter das Lagerzelt.
Hauptmann Lindner informiert Generalleutnant Roßmanith über die Arbeiten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Hauptmann Lindner informiert Generalleutnant Roßmanith über die Arbeiten.
Brigadier Starlinger im Gespräch mit deutschen Offizieren. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Brigadier Starlinger im Gespräch mit deutschen Offizieren.
Schweres Gerät der deutschen Bundeswehr. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Schweres Gerät der deutschen Bundeswehr.
Ein Schwerlastkran mit einem Container. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Schwerlastkran mit einem Container.
Auch ferngesteuerte Hubstapler kommen zum Einsatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch ferngesteuerte Hubstapler kommen zum Einsatz.
Ein Manitou-Fahrzeug des Bundesheers. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Manitou-Fahrzeug des Bundesheers.
Der große Manitou der Österreicher. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der große Manitou der Österreicher.
Österreichische Rad- und Tieflader. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Österreichische Rad- und Tieflader.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt