Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Winterausbildung: Militärischer Schilauf und Eisklettern

06. Februar 2017 - 

Der Jänner bot für Oberleutnant Wolfgang Schweiger und seine Kameraden vom Heeresbergführerlehrgang eine Ausbildung zum Heeresschiausbilder und einen Eiskletterkurs. Am 9. Jänner starteten die Soldaten in den Winterteil ihres Trainings. Nach einigen organisatorischen Angelegenheiten und einer Einweisung durch den Kurskommandanten haben sie die notwendige Ausrüstung ausgefasst.

Winterteil der Heeresbergführer-Ausbildung

Oberleutnant Schweiger: Der Beginn unseres Winterteils ist geprägt vom militärischen Schilauf und der Schiausbildung.  In der ersten Kurswoche war die Zielsetzung mit der militärischen Schiausrüstung vertraut zu werden. Der "Heeresschi 15" von Atomic entspricht den Anforderungen, die der militärische Einsatz fordert. Aufgeteilt in zwei Ausbildungsgruppen absolvierten wir die ersten Trainingsstunden im Schigebiet Saalbach/Hinterglem/Leogang.

Heeresschiausbilder

Da der positive Abschluss der Heeresbergführer-Ausbildung die Ausbildung zum Heeresschiausbilder beinhaltet, starteten wir in der zweiten Woche in diesen Abschnitt. Dieser erfordert ein hohes Maß an Eigenkönnen und lehrt die methodischen Inhalte für die Erreichung dieses Ausbildungslevels. Ziel dabei ist, dass wir in der Schiausbildung die erlernten Inhalte weitergeben können und die Soldaten der Truppe auf einen für militärische Einsätze notwendigen Ausbildungsstand bringen können. Die Prüfung zum Heeresschiausbilder besteht aus drei Teilbereichen: Lehrauftritt, praktische Prüfung und einer schriftlichen Prüfung. Alle Prüfungen müssen positiv abgeschlossen werden.

Eiskletterkurs

In der 3. Ausbildungswoche fand ein Eiskletterkurs im Raum Kolm Saigurn statt. Wir erweiterten unseren Ausbildungsstand Eis (Sommerteil) um den Ausbildungsinhalt "Wasserfalleis". Wichtige theoretische Inhalte und das Klettern an den Wasserfällen standen an den beiden Ausbildungstagen am Programm.  Am Mittwoch werden wir die Prüfungen für den Heeresschiausbilder ablegen und danach in die Schitourenbasisausbildung einsteigen.

Klettern an Wasserfällen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Klettern an Wasserfällen.

Alle Teilnehmer absolvierten einen Eiskletterkurs. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Alle Teilnehmer absolvierten einen Eiskletterkurs.

Die Ausbildung zum Heeresschiausbilder ist Teil des Lehrgangs. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die Ausbildung zum Heeresschiausbilder ist Teil des Lehrgangs.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt