Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Heeresbergführerlehrgang - Fotogalerien

  • Gebirgskampf Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Ein wesentlicher Unterschied zu einer zivilen Bergführer-Ausbildung liegt darin, dass Soldaten bei Einsätzen in der Lage sein müssen, auch im Gebirge den Kampf aufzunehmen. Heeresbergführer helfen ihnen dabei, in diesem schwierigen Umfeld zu bestehen.

  • Retten aus Bergnot Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Ein wichtiger Inhalt des Heeresbergführer-Lehrganges behandelt Techniken, mit denen Verletzte aus Bergnot gerettet werden können. Unter anderem absolvieren die Soldaten dafür auch die Ausbildung zum Flugretter.

  • Training im Kaisergebirge Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Nach der Einstiegsprüfung und dem Ausbildungsabschnitt "Fels Basis" in Saalfelden trainierte der Lehrgang zwei Wochen lang im Tiroler Kaisergebirge.

  • Die Einstiegsprüfung Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    In Saalfelden und am Hintertuxer Gletscher mussten sich die Bewerber für den Heeresbergführerlehrgang ihrer Einstiegsprüfung stellen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz