Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Die Abteilungen des Kommandos Landstreitkräfte

Das Kommando über die Landstreitkräfte hat Generalleutnant Franz Reißner. Ihm zur Seite stehen der stellvertretende Kommandant, der Chef des Stabes und der Kommando-Unteroffizier. Für die Führung der Landstreitkräfte stehen ihm zur Verfügung:

Generalstabsabteilung 1: Personalwesen

Die Abteilung Personalswesen plant und koordiniert alle Aufgabenbereiche "rund um den Menschen". Das sind Personalentwicklung, Personalführung und Besoldung sowie Personalbetreuung. Dazu gehören die Truppen- und Familienbetreuung, bei Bedarf die psychologische Betreuung der Bediensteten in den Landstreitkräften sowie der Angehörigen von Soldaten im Auslandseinsatz, auch unter Einbindung der Militärseelsorge.

Generalstabsabteilung 2: Militärische Sicherheit

Soldaten der Militärstreife vor einem Zugriff. Die Abteilung für militärische Sicherheit übernimmt die fachdienstliche Führung der Militärstreife bzw. Militärpolizei.

Die Abteilung für militärische Sicherheit beschafft die notwendigen Informationen für die operative Führung. Ihre Mitarbeiter sammeln laufend Informationen über militärische, ökonomische und soziologische Prozesse aus dem Umfeld unseres Landes. Darüber hinaus ist diese Abteilung zuständig für alle Belange der militärischen Sicherheit sowie die fachdienstliche Führung der Militärstreife bzw. Militärpolizei im Ausland. Ihre Informationen bilden eine wesentliche Planungsgrundlage für die Landstreitkräfte und dienen dem Schutz der Soldaten im In- und Ausland.

Generalstabsabteilung 3: Operative Einsatzführung

Die unmittelbare Vorbereitung, Führung und Nachbereitung der nationalen und internationalen Einsätze der Landstreitkräfte werden durch diese Abteilung wahrgenommen. Die durchgehende militärische Einsatzführung wird durch die Operationsleitzentrale sichergestellt, das Lagebild evident gehalten und das Grundlagenmaterial für internationale Einsätze regelmäßig aktualisiert.

Generalstabsabteilung 4: Logistik

Ein Gabelstpaler belädt ein Transportflugzeug. Alle logistischen Bereiche werden für die Dimensionen Land-, Luft- und Seetransport koordiniert.

Alle logistischen Bereiche der Versorgung, Materialerhaltung und des Transportwesens zu Land, Luft und zur See werden hier geführt. Dies garantiert die ständige Bereitstellung von Gütern und Dienstleistungen für die Auftragserfüllung im nationalen und internationalen Einsatz.

Generalstabsabteilung 5: Planung

Die Planungsabteilung erstellt die mittel- und langfristigen Planungen der Landstreitkräfte für das In- und Ausland. Übungen und Einsatzvorbereitungen sowie konkrete Einsätze im Inland und Ausland werden hier personell und materiell unter der Einbeziehung von erforderlichen Richtlinien geplant. Unter anderem obliegt dieser Abteilung die Steuerung von Sondervorhaben und Erprobungen sowie das Leistungs- und Ressourcenmanagement.

Generalstabsabteilung 6: IT- und Kommunikationsmanagement

Kernaufgabe dieser Abteilung ist die Führungsunterstützung für die Landstreitkräfte bei der Auftragserfüllung im In- und Ausland. Dies wird durch die Planung und ständige Aktualisierung der IT- und Fernmeldeinfrastruktur gewährleistet. Informationsabläufe werden im Kommunikationsverbund der Dienststellen durch Datenübertragungssysteme geregelt. Dazu werden sowohl ortsfeste als auch verlegbare Systemkomponenten eingesetzt. Die IT- Sicherheit wird permanent durch technische Maßnahmen und das Fachpersonal überprüft.

Generalstabsabteilung 7: Ausbildung

Die Abteilung G7 plant und koordiniert alle Ausbildungsvorhaben der Landstreitkräfte im nationalen und internationalen Rahmen. Dazu gehört auch die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Fachpersonal an in- und ausländischen Ausbildungsstätten und die Koordination der Nutzung von Übungsplätzen. Die Planungen werden in der Zusammenschau der Vorhaben und Ressourcen aktuell im Ausbildungskalender abgebildet. Außerdem wirkt die Abteilung bei der Erstellung von Ausbildungsrichtlinien eng mit der Zentralstelle zusammen.

Generalstabsabteilung 8: Budget und Finanzmanagement

Die Planung, Steuerung und Überwachung des Einsatzes von Budgetmitteln für die Landstreitkräfte werden hier sichergestellt. Dazu gehören die Finanz- und Ressourcenplanung, die Planung des konkreten Budgetbedarfes, die Sicherstellung der Geldversorgung im In- und Ausland, die Kosten- und Leistungsrechnung sowie alle Maßnahmen zur Überwachung der Einhaltung der haushaltrechtlichen Bestimmungen und des Budgetcontrollings. Weiters ist der Bereich des Vertragswesens dieser Abteilung zugeordnet.

Abteilung Militärmedizin

Der Abteilung Militärmedizin obliegt die Planung und Kontrolle aller Maßnahmen des Sanitätsdienstes der Landstreitkräfte im Friedensbetrieb und bei Einsätzen im In- und Ausland. Dazu gehören auch die missionsspezifische Sanitätslogistik bei laufenden Einsätzen und bei Bedarf der Patiententransport aus den Einsatzräumen nach Österreich.

Abteilung Controlling und Inspizierung

Hier werden interne Abläufe ausgewertet. Sie ist das Instrument des Kommandanten zur Organisation, Koordinierung und Überwachung des Controllings innerhalb der Landstreitkräfte sowie das unterstützende Instrument in der Wahrnehmung seiner Dienstaufsichtspflicht zur begleitenden Kontrolle und Ergebniskontrolle.

Abteilung Informationsoperationen

Die Abteilung Informationsoperationen ist verantwortlich für die interne und externe Kommunikation sowie für die gesamte Steuerung der Kommunikationsinhalte im Frieden und im Einsatz. Durch Nutzung aller modernen Kommunikationsmittel und die Erstellung von Analysen werden die Vorhaben und Aktivitäten der Landstreitkräfte einer breiten Öffentlichkeit vermittelt. Dazu zählt bei internationalen Einsätzen auch der Bereich der Psychologischen Operationen.

Stabsstellen:

  • Adjutantur und Protokoll
  • Disziplinar- und Beschwerdewesen
  • Militärpsychologie
  • Militärseelsorge
  • Rechtsberatung

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt