Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Kommando Landstreitkräfte

Generalleutnant Franz Reißner ist Kommandant der Landstreitkräfte. Generalleutnant Franz Reißner ist Kommandant der Landstreitkräfte.

Das Kommando Landstreitkräfte hat seinen Sitz in Graz.

Es führt:

Die Gliederung des Kommandos orientiert sich dabei an der Interoperabilität nach internationalen Gesichtspunkten. Mehr als 300 Personen leisten im Kommando Landstreitkräfte ihren Dienst. Kernaufgabe des Kommandos ist die Vorbereitung und Führung von Einsätzen zum Schutz Österreichs, seiner Einwohner und ihrer Lebensgrundlagen.

"Going international" - Einsätze im Ausland

Soldat vor einer Landkarte. Das Kommando Landstreitkräfte führt alle Einsätze im In- und Ausland.

Auslandseinsätze haben für Österreich und für das Bundesheer große Bedeutung. Internationale Verantwortung muss auch vom Militär mitgetragen werden. Daraus resultieren Aufgaben und Aufträge für österreichische Soldaten, die im Rahmen internationaler Missionen ihren Dienst für den Frieden erfüllen.

Das Kommando Landstreitkräfte schafft die Rahmenbedingungen für solche Einsätze und stellt die nationale Führung sicher - egal ob bei humanitären Hilfseinsätzen, Katastrophenhilfe, friedensunterstützenden Operationen oder beim Einsatz von Militärbeobachtern und Experten.

Kontakt

Kommando Landstreitkräfte
Belgier-Kaserne
8052 Graz, Straßganger Straße 171
Tel.: 050201 - 0*
e-Mail: lask.presse@bmlvs.gv.at

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz