Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Kommando Luftstreitkräfte

Karl Gruber leitet die Luftstreitkräfte. Generalmajor Karl Gruber ist der Kommandant der Luftstreitkräfte.

Das Kommando Luftstreitkräfte hat seinen Sitz in Salzburg.

Es führt:

Das Kommando Luftstreitkräfte ist für die Herstellung der Einsatzbereitschaft und den Einsatz der Luftstreitkräfte verantwortlich. Es wurde im Jänner 2017 in Salzburg aufgestellt und befehligt die gesamten Luftstreitkräfte Österreichs.

Generalmajor Karl Gruber ist Kommandant der Luftstreitkräfte. Ihm unterstehen das Kommando Luftraumüberwachung, das Kommando Luftunterstützung und die Flieger- und Fliegerabwehrtruppenschule - mit einer Gesamtstärke von 3.500 Soldaten und Mitarbeitern sowie 120 Luftfahrzeugen.

Die Luftstreitkräfte sorgen für den Schutz des österreichischen Luftraumes und unterstützen die Bodentruppen durch Transporte und Aufklärungsflüge.

Kontakt

Kommando Luftstreitkräfte
Schwarzenberg-Kaserne
5071 Wals bei Salzburg
Tel.: 050201 - 0*
e-Mail: lusk.presse@bmlvs.gv.at

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz