Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Fliegerwerft 1

Ein S-70 Black Hawk. Die S-70 "Black Hawk" des Heeres werden in Langenlebarn gewartet.

Die Fliegerwerft 1 hat ihren Standort am Fliegerhorst Brumowski in Langenlebarn. Dort sorgen die rund 120 Mitarbeiter für den reibungslosen Betrieb mehrerer Luftfahrzeugtypen und der Systeme am Boden. Zusätzlich wartet das Werftpersonal auch die Anlagen am Flugplatz in Wiener Neustadt und am "Hubschrauber-Stützpunkt Nord" in Allentsteig.

Lehrlingsausbildung

In einer dreieinhalbjährigen Berufsausbildung bildet die Werft Lehrlinge zu Luftfahrzeugtechnikern aus. Der ISO 9001:2008 zertifizierte Betrieb gewährleistet einen hohen Qualitätsstandard, der auch in der Wirtschaft Anerkennung findet.

Die Fliegerwerft 1 ist für folgende Luftfahrzeuge zuständig:


In Langenlebarn ist die Werft auch verantwortlich für die Wartung und Instandsetzung des Towers, der Pistenbefeuerung und der Radaranlagen für die Luftraumüberwachung.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt