Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Hubschraubergeschwader

Eine Alouette III landet im Gebirge. Eine Alouette III landet im Gebirge.

Das Hubschraubergeschwader verfügt über Helikopter vom Typ "Alouette" III. Die bewährte und zuverlässige Alouette kann mit ihrer Seilwinde auch in unwegsamen Gebirgsgegenden ideal bei Hilfs- und Rettungsflügen eingesetzt werden.

Aigen, Klagenfurt und Schwaz

Das Hubschraubergeschwader ist in zwei Hubschrauberstaffeln, eine Fliegerhorstkompanie und zwei Hubschrauberstützpunkte gegliedert. Aigen im Ennstal ist der Stationierungsort des Geschwaders, die beiden zusätzlichen Hubschrauber-Stützpunkte befinden sich in Klagenfurt bzw. Schwaz in Tirol.

Aufgaben

Zu den militärischen Aufgaben des Geschwaders zählen Verbindungs-, Aufklärungs-, Transportflüge. Einsätze für Bergrettung und Katastrophenhilfe gehöhren für die Aigner Piloten zum Alltag. Sie und ihre Maschinen sind auch fixer Bestandteil des österreichischen Notarzthubschraubersystems.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt