Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Syrien-Einsatz: Sechs Soldaten ausgezeichnet

17. Dezember 2013 - 

Am Dienstag überreichte Streitkräftekommandant Franz Reißner sechs Soldaten der ehemaligen UNO-Mission auf den Golanhöhen die Militär-Anerkennungsmedaille. Die Ausgezeichneten waren im November 2012 während einer Konvoifahrt unter Beschuss geraten und hatten dabei außergewöhnlichen Mut bewiesen. Im Zuge des Vorfalls waren zwei Soldaten durch Schüsse schwer, zwei weitere durch Splitter leicht verletzt worden.

"Bin stolz auf unsere Soldaten"

Generalleutnant Reißner: "Die Ausgezeichneten verhinderten durch ihr umsichtiges Verhalten und Führung in der Krisensituation weitere Verwundete. Ich bin sehr stolz auf unsere Auslandseinsatzsoldaten."

Dramatische Stunden in Damaskus

Oberst Andreas Schiffbänker, Kommandant des damaligen Kontingents und selbst unter den Ausgezeichneten, zu den Ereignissen: "Die Stunden in der umkämpften Stadt Damaskus waren für uns sehr dramatisch. Hatten wir doch mehrere Transporte unserer Soldaten von der Missionszone zum Flughafen und zurück durch umkämpftes Gebiet zu fahren. Das war ausgesprochen gefährlich."

Schiffbänker weiter: "Trotz aller Schutzmaßnahmen hatten wir dann vier Verwundete. Deren medizinische Versorgung hatte für uns oberste Priorität. Ich denke, es gelang uns letztendlich sehr gut, unsere verwundeten Kameraden aus der Kampfzone nach Österreich zu bringen." Dass keine weiteren Soldaten verwundet wurden, ist auch dem hohen persönlichen Einsatz sowie dem außergewöhnlichen Mut aller Ausgezeichneten zu verdanken.

Die Medaillenträger sind der Bataillonskommandant, zwei Stabsoffiziere, eine Ärztin, ein Sanitätsunteroffizier und ein Kraftfahrer. Sie kommen aus Wien, Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg, dem Burgenland und der Steiermark.

Die Militär-Anerkennungsmedaille

Die Militär-Anerkennungsmedaille wird durch den Verteidigungsminister an Personen verliehen, die besondere Leistungen auf militärischem oder zivilem Gebiet für die Landesverteidigung erbracht haben.

Generalleutnant Reißner, in der Mitte, mit den Ausgezeichneten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Generalleutnant Reißner, in der Mitte, mit den Ausgezeichneten.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt