Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Karate: Alisa Buchinger holt EM-Gold

06. Mai 2017 - 

Bei der Karate-Europameisterschaft in Izmit in der Türkei konnten die Leistungssportlerinnen des Bundesheeres ihr Können wieder unter Beweis stellen: Im Finale der Klasse bis 68 kg ließ Korporal Alisa Buchinger vom Heeres-Leistungssportzentrum Salzburg/Rif keine Zweifel aufkommen. Sie besiegte ihre Kontrahentin aus Frankreich nach hartem Kampf mit 5:1. In den letzten Sekunden auf der Matte konnte Buchinger dann auch noch ihre Spezialtechnik, den Ushir-Geri, anwenden. "Genial! Jetzt bin ich Welt- und Europameisterin, dabei wäre ich beinahe in Runde zwei rausgeflogen", strahlte die Athletin in die Kamera.

Bettina Plank holt Bronze

In der Klasse bis 50 kg trat die leichteste Karateka, Korporal Bettina Plank vom Heeres-Leistungssportzentrum Linz an. Obwohl sie ihrer Gegnerin von Beginn an überlegen war, konnte Plank erst zehn Sekunden vor Ende den entscheidenen Tritt ins Ziel bringen. Das gegenerische Team verlangte den Videobeweis, der letztendlich den Siegtreffer bestätigte. So gelang es Korporal Bettina Plank wie schon bei der Heim-WM in Linz, den dritten Platz für sich zu entscheiden.

Korporal Alisa Buchinger sammelt Karate-Erfolge. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Korporal Alisa Buchinger sammelt Karate-Erfolge.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt