Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

EM-Bronze beim Schießen

27. Juli 2017 - 

Zugsführer Alexander Schmirl konnte bei der derzeit stattfindenden Schieß-Europameisterschaft in Baku die Bronzemedaillein der Disziplin "Kleinkaliber-Dreistellungsmatch" erkämpfen. Bei dieser Disziplin muss der Schütze aus drei verschiedenen Körperhaltungen - liegend, knieend und stehend - eine Zehner-Ringscheibe treffen. Nach zwei von drei Teilen lag der Niederösterreicher, der im Heeressportzentrum Wien trainiert, noch relativ weit entfernt von den Podestplätzen.

Schüsse präzise ins Ziel

Erst im letzten Teil, stehend, fand der 27-jährige wieder seine innere Ruhe und setzte nahezu jeden Schuss präzise ins Ziel. "Nach dem Schießen konnte ich es kaum fassen, dass ich soviel aufholen konnte", freute sich der Heeres-Sportler.

Zugsführer Alexander Schmirl. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Zugsführer Alexander Schmirl.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt