Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Editorial

Die European Military Press Association (EMPA) verbindet Militärjournalisten aus derzeit 23 europäischen Staaten. Österreich gehört zu den Gründungsmitgliedern und stellt nach Deutschland die stärkste Gruppe innerhalb dieser internationalen Vereinigung.

Bei der Generalversammlung 2007 wurde ich zum Präsidenten und Oberst Karl-Heinz Leitner zum Generalsekretär der EMPA gewählt.

Diese Wahl ist nicht nur eine persönliche Ehre, sondern auch Ausdruck der hohen Wertschätzung der Printmedien des Österreichischen Bundesheeres, das mit der ÖMZ über die älteste militärische Fachzeitschrift Europas in der europäischen Militärmedienlandschaft verfügt - und die dreihundertste Ausgabe von TRUPPENDIENST sehen Sie gerade an.

Für das Österreichische Bundesheer ergibt sich über die EMPA eine besondere Möglichkeit, sich und seine Leistungen einerseits im Rahmen eines Kongresses der europäischen Militärpresse zu präsentieren und anderseits über vier Jahre ein internationales Gremium führend zu gestalten. Zusätzlich eröffnen sich neue internationale Kontakte zur Materialbeschaffung für die eigenen Militärmedien. Insgesamt leistet diese Präsidentschaft einen weiteren Beitrag zum "going international" des Österreichischen Bundesheeres in einem Bereich, der medial sehr wirksam werden kann!

Für mich und meine Mitarbeiter in der Redaktion TRUPPENDIENST hat sich zusätzlich zu den redaktionellen Aufgaben nun ein sehr forderndes, aber auch höchst interessantes internationales Betätigungsfeld eröffnet. In diesem Zusammenhang danke ich dem Kabinett des Herrn Bundesministers und dem Generalstab des Österreichischen Bundesheeres für die bereits gewährte Unterstützung sowie für die Bereitschaft, die Aktivitäten der österreichischen EMPA-Präsidentschaft in den nächsten vier Jahren zu fördern.

Dr. Jörg Aschenbrenner, Chefredakteur TRUPPENDIENST

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt