Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Israel

Israel

Kommandostruktur: Die israelischen Streitkräfte werden durch den Generalstab geführt. Diesem sind die Land-, See- und Luftstreitkräfte nachgeordnet.
Der Generalstab führt das Computer Services Directorate, das Technological and Logistics Directorate und die Militärakademien, weiters unterstehen u. a. die 820. EW-Brigade (SIGINT) und SOF-Einheit "Sayeret Matkal" direkt dem Generalstab.
Die drei territorial verantwortlichen Kommanden Nord, Mitte und Süd, sowie das Kommando Heimatfront untersetehen dem Generalstabschef direkt, die Truppen werden den Anforderungen entsprechend zugeordnet.

Ausgaben: 9,78 Mrd. US $ (2009)

 
Militärhilfe: 2,77 Mrd. US $ (2010) (USA)
Aktivstand: 176 500 (inkl. ca. 107 500 Wehrpflichtige)

Allgemeine Wehrpflicht (nur für Juden und Drusen)
Christen, Moslems und Circassier können sich freiwillig melden
Dienstzeit: 36 Monate (24 Monate für Frauen), 48 Monate für Offiziere

Jährliche Übungen
für Männer bis zum 41. Lebensjahr (einige Spezialisten bis 54)
für Frauen bis zum 24. Lebensjahr oder bis zur Heirat

 
Reservestand: 565 000
Landstreitkräfte: 500 000
Seestreitkräfte: 10 000
Luftstreitkräfte: 55 000

Anschließend an den Dienst in der Reserve kann freiwillig im Zivilschutz oder in der Zivilverteidigung gedient werden.

Mitglied bei: UNO, World Trade Organization, NATO Mediterranean Dialogue

 

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt