Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Österreich

Österreich

Kommandostruktur: Der Bundespräsident ist der Oberbefehlshaber der Streitkräfte. Der Bundesminister für Landesverteidgung übt Befehlsgewalt über die Truppen des Bundesheeres aus. Der Generalstabschef ist der ranghöchste Offizier und der erste Berater des Verteidigungsministers.

Dem Bundesminister sind direkt nachgeordnet:
      Streitkräfteführungskommando
      Kommando Einsatzunterstützung
      Ämter
      Akademien
      Schulen

Das Streitkräfteführungskommando führt Teilstreitkräfte übergreifend die Truppen des Bundesheeres; das Kommando Einsatzunterstützung führt die Logistikkräfte.
Ausgaben: 3,21 Mrd. US $ (2007)
 
Aktivstand: 39 600
(inkl. 9 500 Zivilisten)

Allgemeine Wehrpflicht
Dienstzeit: 6 Monate

 
Reservestand: 66 000
Mitglied bei: UNO, EU, OSZE, PfP, ER, OECD, WTO

 

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt