Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Hubschrauber landen in der Wiener Innenstadt

21. Oktober 2017 - 

Die für gestern geplante Landung von Hubschraubern des Österreichischen Bundesheeres in der Wiener Innenstadt fand heute am Vormittag statt. Die Anlandung der Hubschrauber verlief trotz leichten Nieselregens problemlos.

"Touch Down"

Pünktlich um 11:15 Uhr landete ein S-70 "Black Hawk"-Hubschrauber am Wiener Heldenplatz. Anschließend setzten zwei "Alouette" III-Helikopter beim Burgtheater auf.

Als Besonderheit landete erstmalig ein Hubschrauber am Dach des Pressezentrums - laut den Piloten stellte das Landen des "Alouette" III-Hubschraubers am Dach "keine besondere Herausforderung dar".

Tägliches Programm der Leistungsschau

Ab sofort bis 24. Oktober kann man täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr bereits die Panzer und Hubschrauber rund um das Burgtheater erleben.

Mit dem "Tag der Schulen" ab 25. Oktober kommen auch der Heldenplatz, die Freyung, Am Hof, die Schottengasse, der Graben und der Michaelerplatz als Ausstellungsfläche der Informations- und Leistungsschau hinzu.

Ein S-70 "Black Hawk"-Hubschrauber im Anflug auf den Wiener Heldenplatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Ein S-70 "Black Hawk"-Hubschrauber im Anflug auf den Wiener Heldenplatz.

Ein "Alouette" III-Helikopter setzt beim Burgtheater auf. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Ein "Alouette" III-Helikopter setzt beim Burgtheater auf.

Ein "Alouette" III-Hubschrauber landet am Dach des Pressezentrums. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Ein "Alouette" III-Hubschrauber landet am Dach des Pressezentrums.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz