Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Nationalfeiertag 2017 - Fotogalerien

8 Fotogalerien

Nationalfeiertag 2017 in Wien

  • Impressionen vom Nationalfeiertag 2017 in Wien Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Auch heuer war die 22. Bundesheer-Informations- und Leistungsschau in der Wiener Innenstadt ein voller Erfolg. Unter dem Motto "Zusammen Stärker" war die Präsentation des Bundesheeres an sieben Standorten im Zentrum Wiens ein Publikumsmagnet. Seit Freitag letzter Woche kamen rund eine Million Besucher zur Leistungsschau.

  • Angelobung am Heldenplatz Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Am Vormittag des Nationalfeiertages leisteten 1.321 Soldatinnen und Soldaten aus allen Bundesländern am Wiener Heldenplatz ihr Treuegelöbnis auf die Republik Österreich. Bundespräsident Van der Bellen, Bundeskanzler Kern und Verteidigungsminister Doskozil dankten den Rekruten für ihren Dienst und Einsatz zum Wohle der Bevölkerung.

  • Feierliche Kranzniederlegungen in Wien Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Der Nationalfeiertag 2017 begann in Wien traditionell mit den Kranzniederlegungen beim Äußeren Burgtor. Der Oberbefehlshaber des Bundesheeres, Bundespräsident Alexander Van der Bellen und die Bundesregierung, angeführt durch Bundeskanzler Christian Kern, gedachten der Angehörigen des Österreichischen Bundesheeres, die im Dienst und Einsatz verunglückt oder verstorben sind.

  • "Tag der Schulen" in Wien Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Rund 1.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Wien und Niederösterreich kamen heute zum "Tag der Schulen" in die Wiener Innenstadt. 35 Informationsoffiziere aus ganz Österreich begleiteten die Schulklassen, informierten diese über die Karrieremöglichkeiten - vom Lehrling bis zum Berufssoldaten beim Bundesheer. Morgen am Nationalfeiertag kann man die Leistungsschau von 09:00 bis 17:00 Uhr besuchen.

  • Alles bereit für den großen Besucheransturm in Wien Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die letzten Vorbereitungen der Informations- und Leistungsschau des Bundesheeres in der Wiener Innenstadt sind abgeschlossen. Rund 1.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Wien und Niederösterreich sind für morgen zum "Tag der Schulen" angemeldet. Von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr begleiten 30 Informationsoffiziere die Schulklassen und beantworten deren Fragen.

  • Impressionen rund ums Burgtheater Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Das Österreichische Bundesheer präsentiert seine Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten bei Informations- und Leistungsschauen am Nationalfeiertag in Wien und in St. Veit an der Glan. Interessierte Besucher können sich bereits seit Samstag in der Wiener Innenstadt rund ums Burgtheater und am Heldenplatz über das vielfältige Aufgabenspektrum sowie über die laufenden Einsätze Bundesheeres informieren.

  • Hubschrauberlandung und erste Besucher bei Infoschau Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Pünktlich landete Samstagvormittag ein S-70 "Black Hawk"-Hubschrauber am Wiener Heldenplatz. Anschließend setzten zwei "Alouette" III-Helikopter beim Burgtheater auf. Als Besonderheit landete erstmalig ein Hubschrauber am Dach des Pressezentrums. Auch die ersten Besucher informierten sich bereits rund um das Burgtheater über das Österreichische Bundesheer.

  • Pressekonferenz und Panzeraufmarsch Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Zum 22. Mal findet heuer rund um den Nationalfeiertag die traditionelle Informations- und Leistungsschau des Bundesheeres in Wien statt. Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil und Wiens Militärkommandant Brigadier Kurt Wagner informierten zahlreiche Medienvertreter über das Programm der Info- und Leistungsschau in der Innenstadt. Anschließend rollten die Panzer zum Burgtheater.

4 Fotogalerien

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt