Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Nationalfeiertag 2017 in St. Veit an der Glan

Nationalfeiertag 2017 in St. Veit an der Glan

Das Bundesheer zeigt in spannenden Präsentationen und Vorführungen in St. Veit an der Glan sein vielfältiges Aufgabenspektrum am Rennbahngelände.

Besucherinnen und Besucher können erleben, wie Bundesheer und Blaulichtorganisationen professionell zusammenarbeiten. Auch Tauchvorführungen in einem Wassercontainer warten auf die Gäste.

Soldatinnen und Soldaten sowie Mitarbeiter vom Militärkommando Kärnten, der 7. Jägerbrigade, der 4. Panzergrenadierbrigade, des Heereslogistikzentrums, vom Kommando Luftunterstützung, vom Amt für Rüstung und Wehrtechnik, der Heerestruppenschule sowie der Militärstreife stellen ihre vielseitigen Aufgaben und Tätigkeiten vor.

Fotos

Übersichtsplan

Das Bundesheer bietet an diesem Tag einen Querschnitt aller im Heer verfügbaren Geräte und Ausrüstungen.

Was erwartet die Besucher der Informations- und Leistungsschau?

Spannende Vorführungen warten auf die Besucher.

Anlässlich des Nationalfeiertages findet in Kärnten am 26. Oktober von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr eine große Leistungs- und Informationsschau sowie um 10:00 Uhr eine Angelobung statt.

Das Österreichische Bundesheer bietet an diesem Tag einen Querschnitt aller im Bundesheer verfügbaren Geräte und Ausrüstungen. Es präsentieren sich alle Kärntner Dienststellen und Verbände mit ihrem Spezialgerät.

Am 25. Oktober wird durch die Militärmusik Kärnten der "Große Österreichische Zapfenstreich" am Rathausplatz aufgeführt.

Gewinnspiel zum Nationalfeiertag: Wir suchen einen Slogan. Die Buchstaben, die zur Lösung führen, sind gut sichtbar an einigen Bundesheer-Fahrzeugen und Luftfahrzeugen angebracht.

Ein Heer von Möglichkeiten

Ein Heer von Möglichkeiten.

Die Besucherinnen und Besucher der Informations- und Leistungsschau in Kärnten können sich auch über die Karrieremöglichkeiten beim Bundesheer informieren.

Weiterführende Information

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt