Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Nationalfeiertag 2017 in Wien

Nationalfeiertag 2017 in Wien

Das Österreichische Bundesheer präsentiert seine traditionelle Informations- und Leistungsschau am Nationalfeiertag in der Bundeshauptstadt. Auch heuer können sich interessierte Besucher auf verschiedenen Plätzen in der Wiener Innenstadt über das vielfältige Aufgabenspektrum sowie über die laufenden Einsätze und aktuellen Projekte des Bundesheeres informieren.

Die Veranstaltung ist auf folgende Plätze in der Wiener Innenstadt aufgeteilt: Beginnend vom Heldenplatz über das Burgtheater zur Schottengasse. Einige Module befinden sich auf der Freyung und am Hof, neu hinzugekommen sind die Präsentationsflächen am Graben und am Michaelerplatz.

Mehr als 1,3 Millionen interessierte Besucherinnen und Besucher informierten sich im Vorjahr über die Aufgaben des Bundesheeres, sodass sogar zeitweise die Mobilfunknetze darunter litten.

Fotos

Übersichtsplan

Alle Themeninseln sind zu Fuß in rund 20 Minuten erreichbar.

Was erwartet die Besucher der Informations- und Leistungsschau?

Verschiedene Themeninseln warten auf die Besucher.

Die vielfältigen Aufgaben des Bundesheeres und die dafür vorhandene Ausrüstung der Soldatinnen und Soldaten werden Besuchern in einzelnen Themeninseln sowie bei Vorführungen präsentiert.

Verschiedenste Hubschrauber- und Panzertypen, modernstes Gerät für die In- und Auslandsaufgaben, die Darstellungen der Kompetenz in den Bereichen Katastrophenschutz, Schutz kritischer Infrastruktur und Cyber-Abwehr sind neben den staatsprotokollarischen Festakten und der Angelobung von über 1.000 Rekruten nur einige Höhepunkte.

Gewinnspiel zum Nationalfeiertag: Wir suchen einen Slogan. Die Buchstaben, die zur Lösung führen, sind gut sichtbar an einigen Bundesheer-Fahrzeugen und Luftfahrzeugen angebracht.

Ein Heer von Möglichkeiten

Ein Heer von Möglichkeiten.

Bei Fragen über das Bundesheer oder über die Veranstaltung helfen an Info-Points Informationsoffiziere des Bundesheeres gerne weiter.

Vor Ort informieren Wehrdienstberater des Heerespersonalamtes über Karriere- bzw. Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten beim Bundesheer. Die Info-Points bzw. die mobilen Kundenbüros des Heerespersonalamtes befinden sich jeweils am Heldenplatz, beim Burgtheater, in der Schottengasse, auf der Freyung und Am Hof.

Ablauf der Festivitäten

Das Programm von 21. bis 24. Oktober:

  • 10:00 - 17:00 Uhr Informations- und Leistungsschau (beim Burgtheater und am Heldenplatz)

Das Programm am 25. Oktober:

  • 08:00 - 16:00 Uhr "Tag der Schulen"

Das Programm am Donnerstag, Nationalfeiertag (26. Oktober):

  • ab 09:00 Uhr Beginn der dynamischen Informations- und Leistungsschau
  • ab 10:00 Uhr Kranzniederlegung durch den Bundespräsidenten am Äußeren Burgtor
  • 10:15 Uhr Kranzniederlegung durch die Bundesregierung am Äußeren Burgtor
  • 11:00 Uhr Angelobung der Rekruten in Anwesenheit des Bundespräsidenten und der Bundesregierung
  • ab 13:00 Uhr Dynamische Vorführungen am Heldenplatz
  • 17:00 Uhr Ende der dynamischen Informations- und Leistungsschau

Benefizkonzert der Gardemusik

Benefizkonzert der Gardemusik.

Die Gardemusik spielt gemeinsam mit den Wiener Symphonikern ein Benefizkonzert in der Wiener Hofburg.

Der Reinerlös dieses Konzertes geht zugunsten der Organisation MECI - "middle east children's institute".

Das Institut nimmt sich der drängendsten Bedürfnisse von Kindern an, die in den Krisengebieten des Nahen Ostens leben. Mit seinem integrativen, kinderzentrierten Entwicklungsprogramm für Gemeinschaften hat MECI das Leben tausender Kinder, ihrer Familien und ihrer Nachbarschaft verändert.

Weiterführende Information

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt