Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Ich gelobe", hallte es am Grazer Hauptplatz

26. Oktober 2018 - 

Der Höhepunkt der Leistungsschau zum Nationalfeiertag war die feierliche Angelobung am Hauptplatz in Graz. Die Angelobung ist ein offizieller Akt, bei dem in Graz mehr als 300 Rekruten ihr ganz persönliches Versprechen auf die Republik Österreich und auf die Demokratie ablegten. Die Grundwehrdiener kommen aus den Garnisonen Zeltweg, Aigen im Ennstal, Feldbach und Gratkorn. Verteidigungsminister Mario Kunasek dankte den Rekruten für ihren Dienst und Einsatz zum Wohle der Bevölkerung.

Verleihung des Miliz-Gütesiegels an die Landeshauptstadt Graz

Für ihr Engagement und ihr Bekenntnis zur Miliz des Österreichischen Bundesheeres wurde heute im Rahmen der Leistungsschau die Stadt Graz durch Verteidigungsminister Mario Kunasek mit dem Miliz-Gütesiegel ausgezeichnet. Mit diesem Gütesiegel werden Betriebe, Unternehmen und Organisationen ausgezeichnet, die ihre Mitarbeiter bei der Ausübung einer Tätigkeit in der Miliz unterstützen und fördern. Bereits über 100 Unternehmen und Organisationen haben sich um das Miliz-Gütesiegel beworben und tragen mittlerweile die begehrte Auszeichnung.

85.000 Besucher in der Grazer Innenstadt

Die Feier zum Nationalfeiertag und die Leistungsschau wurde von 85.000 Interessierten besucht. 1.050 Soldaten arbeiteten bei der Organisation und Durchführung mit. Auf acht verschiedenen Plätzen in der Grazer Innenstadt konnten sich die Besucher einen Überblick über die Fähigkeiten des Bundesheeres verschaffen.

Resümee des Militärkommandanten

Der steirische Militärkommandant, Brigadier Heinz Zöllner, zeigte sich von der Veranstaltung sehr zufrieden: "Ich bin stolz, dass die Soldatinnen und Soldaten ihre Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit vor so vielen Zuschauern präsentieren konnten. Ich danke allen dafür. Besonders danke ich dem Team, das diese Veranstaltung organisiert hat, und allen, die daran mitgewirkt haben."

Minister Mario Kunasek beim Abschreiten der Front. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Minister Mario Kunasek beim Abschreiten der Front.

300 Rekruten werden am Hauptplatz angelobt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

300 Rekruten werden am Hauptplatz angelobt.

Verteidigungsminister Kunasek überreichte das Milizgütesiegel. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Verteidigungsminister Kunasek überreichte das Milizgütesiegel.

85.000 Besucher in Graz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

85.000 Besucher in Graz.

Brigadier Zöllner bei seiner Rede. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Brigadier Zöllner bei seiner Rede.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit