Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

2-cm-Maschinenkanone

2-cm-Maschinenkanone Die 20-mm-Maschinenkanone.
2-cm-Maschinenkanone

Die 20-mm-Maschinenkanone (20 mm FlAK 65/68) ist ein luftgekühltes, vollautomatisches Geschütz mit sehr hoher Schussfolge. Von einer Lafette aus eingesetzt, fand sie bis 2005 in den Jägerverbänden des Bundesheeres Verwendung. Die Infanteristen setzten sie vorwiegend zur Bekämpfung von Zielen am Boden ein.

Technische Daten

Gewicht (feuerbereit): 405 kg
Einsatzschussweite
leicht gepanzerte Ziele:
ungepanzerte Ziele:

1.000 m
bis 2.000 m
Feuergeschwindigkeit: ca. 1.000 Schuss/min.
Munitionszuführung: Trommelmagazin: 50 Schuss
Stangenmagazin: 8 Schuss
Bedienung: 5 Mann

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt