Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Faltstraßengerät

Faltstraßengerät auf MAN-Lkw. Faltstraßengerät auf MAN-Lkw.

Mit Hilfe von Faltstraßengeräten kann auch weicher, morastiger oder sandiger Untergrund von schweren Geräten befahren werden. Dadurch sind diese Systeme auch bei vielen Katastropheneinsätze besonders hilfreich. Ein Straßenverlegesystem besteht aus zwei Faltstraßengeräten.

Die verlegte Straße ist für Räderfahrzeuge mit einer Einzelradlast bis 5,5 t bzw. für Kettenfahrzeuge mit einem Gewicht bis 70 t zugelassen.

Technische Daten

Besatzung: 2 Mann
Länge: max. 50 m
Fahrbahnbreite: 4,2 m
Gewicht: Mit Lkw: 27,22 t
Ohne Lkw: 9,1 t
Zeitliche Leistung: Verlegung: ca. 10 min. für 50 m
Aufnahme: ca. 20 min. für 50 m

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz