Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Das Bundesheer in den Jahren 1968 bis 1975 - Beiträge zur Geschichte des Bundesheeres der Zweiten Republik

erschienen in der Publikation "Vielfalt in Uniform Band 2" (ISBN: 3-902456-11-6) - 2004

Vollständiger Beitrag als PDF:  PDF ansehen PDF downloaden  58 Seiten (163 KB)
Schlagworte zu diesem Beitrag:  Analyse, Armee, Bedrohung, Europa, Friede, Geschichte, Sicherheitspolitik, UDSSR, umfassende Landesverteidigung

Abstract:

1956 wie 1968 waren es ähnliche Überlegungen, die den Einsatz des Heeres bestimmten. Wiederum wurde mit einer größeren Flüchtlingsbewegung und schlimmstenfalls mit dem Übertritt geschlossener militärischer Formationen gerechnet. Das Heer des Jahres 1956 war aber mit jenem des Jahres 1968 nicht zu vergleichen.

Überdies: Die Ungarnkrise war überraschend gekommen. Der Einsatz 1968 hingegen war lange vorherzusehen gewesen. Schon ab März 1968 gab es Vorbereitungen zu dieser Maßnahme, sodass das Bundesheer selten so gut vorbereitet war wie 1968 auf eine mögliche Krise in der Tschechoslowakei. Dennoch geriet der Einsatz - politisch - zu einem Desaster.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt