Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Usbekistan zwischen Autoritarisums und islamistischer Bedrohung

erschienen in der Publikation "Info Aktuell 5/2005" - Oktober 2005

Vollständiger Beitrag als PDF:  PDF ansehen PDF downloaden  10 Seiten (48 KB)
Schlagworte zu diesem Beitrag:  Armee, Asiatische Staaten, Bedrohungsbild, Bevölkerungsstruktur, Bodenschätze, Bündnispolitik, Extremismus, GUS, Krieg gegen Terror, Terrorismus

Abstract:

Das mittelasiatische Usbekistan ist nach dem Zerfall der Sowjetunion Ende 1991 in der breiteren westlichen Öffentlichkeit praktisch unbeachtet geblieben. Das änderte sich erst im Gefolge der Terroranschläge in New York und Washington am 11. September 2001, als das Land zu einer wichtigen Drehscheibe des Kampfes der USA und ihrer Verbündeten gegen die Taliban und Osama bin Ladens Al-Quida in Afghanistan wurde.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz