Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Weißbuch 2010

erschienen in der Publikation "Weißbuch des Bundesheeres"

Vollständiger Beitrag als PDF:  PDF ansehen PDF downloaden  128 Seiten (4.73 MB)
Schlagworte zu diesem Beitrag:  Bundesheer, Bundesminister für Landesverteidigung und Sport, Weißbuch, Österreich

Abstract:

Das Weißbuch 2010 konzentriert sich auf den Berichtszeitraum 2009/2010 und legt Rechenschaft über die vielfältigen Aufgaben und Einsätze des Österreichischen Bundesheeres ab. Es dient überdies einer Standortbestimmung der Sicherheits- und Verteidigungspolitik und bietet gleichermaßen Rück- wie Ausblicke auf militärstrategische, organisatorische und personelle Entwicklungen in der österreichischen Landesverteidigung.

Im angeführten Zeitraum war das Bundesheer vor große Herausforderungen gestellt. Sowohl im Inland als auch im Ausland leisteten die Soldaten dabei wertvolle Arbeit. Die Heeresreform sichert diese hohe Qualität auch für die Zukunft ab. Sie setzt die Rahmenbedingungen, die für eine moderne Armee zur Bewältigung der Anforderungen des 21. Jahrhunderts notwendig sind.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz