Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Die Zusammenarbeit der Republik Slowenien mit den Staaten Südosteuropas im Verteidigungsbereich

erschienen in der Publikation "Sicherheitspolitischer Dialog Österreich - Slowenien (2/00)" - Mai 2000

Vollständiger Beitrag als PDF:  PDF ansehen PDF downloaden  5 Seiten (47 KB)
Schlagworte zu diesem Beitrag:  Slowenien, Sicherheitspolitik, Verteidigungspolitik, Außenpolitik, Internationale Beziehungen, Balkan, Streitkräfte, Demokratisierung

Abstract:

Zusätzlich zur weiteren Entwicklung und Stärkung des Verteidigungssystems, das primär die eigene Sicherheit gewährleisten soll, wird der Umfang der internationalen Zusammenarbeit auf dem Verteidigungssektor sowohl bilateral als auch multilateral ausgeweitet. Die Republik Slowenien trägt mit der Unterzeichnung von Abkommen über die Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich, die sie nach dem Freundschaftsprinzip umsetzt, zur Vertrauensstärkung von Staaten und internationalen Organisationen sowie zur verstärkten Offenheit und Transparenz der diversen Bereiche der Verteidigungsaktivitäten bei.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit