Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Die europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik - Aussichten und mögliche Probleme

erschienen in der Publikation "Jahrbuch für internationale Sicherheitspolitik 2001" (ISBN: 3-8132-0778-1) - Dezember 2001

Vollständiger Beitrag als PDF:  PDF ansehen PDF downloaden  7 Seiten (127 KB)
Schlagworte zu diesem Beitrag:  EU, Sicherheitspolitik, Verteidigungspolitik, Entwicklung, ESVP, Beziehung, NATO

Abstract:

Die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik -
Aussichten und mögliche Probleme

Im Kontext der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP) geht es um zwei zentrale Fragen: Wie will erstens die Europäische Union ungeachtet jeder ehrgeizigen politischen Rhetorik ihre festgelegten Ziele im Bereich Verteidigung erreichen und legt sie sich dabei selbst große Hindernisse in den Weg? Riskiert die EU zweitens ernsthafte Konsequenzen, wenn sie nun den Versuch einer eigenen Sicherheits- und Verteidigungspolitik startet? Die ESVP droht nicht nur nachteilige Auswirkungen auf die Beziehungen der EU zu ihren Schlüsselpartnern nach sich zu ziehen, auch die Institutionen der EU und ihre Wirksamkeit könnten geschwächt werden.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit