Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Univ.-Prof. Dr. Dieter A. Binder


Geburtsdatum: 1953

Herausgegebene Publikationen (im Rahmen des BMLVS):

  1. 20 Jahre Militärhistorische Denkmalkommission (1 Beitrag)
    1994-2014, Eine Bilanz

Lebenslauf

Professor Binder, geboren 1953, promovierte nach Studienaufenthalten in Wien und Bonn 1976 in Graz. Für seine Dissertation erhielt er 1978 den Leopold-Kunschak-Preis. Seit seiner Habilitation 1983 lehrt er am Institut für Geschichte der Karl-Franzens-Universität. 1991 erhielt er den Karl-von-Vogelsang Staatspreis für seine Arbeiten zur Geschichte der Freimaurerei. Seit 2003 lehrt er überdies an der Andrássy Universität Budapest.

Er war unter anderem Lehrbeauftragter der State University of New York at Binghamton (1979 bis 1992), Gastprofessor an der Université Cheikh Anta Diop in Dakar (1989), an der Diplomatischen Akademie in Wien (1997 - 1999) und an der Fachhochschule Joanneum in Graz (2009 - 2011).

Von 2006 bis 2011 war er Dekan der Fakultät für Mitteleuropäische Studien.

Er ist ordentliches Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste; Member of the Journal of Austrian Studies Editorial Board, Mitglied der Restitutionskommission der Gemeinde Wien, Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Dr. Wilfried Haslauer Bibliothek, stellvertretender Vorsitzender des Karl-von-Vogelsang-Instituts zur Erforschung der christlichen Demokratie.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit