Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Prof. Dr. Peter W. Schulze

Institution: Friedrich Ebert Stiftung

Geburtsdatum: 1942

Beiträge als Autor:

  1. Eine Strategie für Europa? Außen- und sicherheitspolitische Aspekte der Kooperation zwischen Russland und der Europäischen Union (aus der Publikation GASP: Die Entwicklung der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik aus außereuropäischer Sicht (3/00))
  2. Innenpolitische Restauration und außenpolitische Annäherung - Russlands Gratwanderung in Europa (aus der Publikation Jahrbuch für internationale Sicherheitspolitik 2001)
  3. Macht und Einfluß im Neuen Rußland: Die Verfilzung von Staat und Wirtschaft (aus der Publikation Jahrbuch für internationale Sicherheitspolitik 2000)
  4. Realpolitik in Zeiten der Hegemonie - Optionen und Grenzen russischer Außenpolitik (aus der Publikation Jahrbuch für internationale Sicherheitspolitik 2003)

Lebenslauf

Dozent für Vergleichende Lehre und Internationale Politik am Seminar für Politikwissenschaft der Georg August Universität Göttingen.

Langjährige Tätigkeit als Leiter von Außenbüros des Forschungsinstitutes der Friedrich Ebert Stiftung in Berkeley, London und Moskau; 1970 bis 1987 Lehrtätigkeiten an der FU Berlin, an amerikanischen Colleges in Berlin und der UC Berkeley. Zahlreiche Publikationen zur Außen- und Innenpolitik der Sowjetunion, zum Kalten Krieg, zur Transformation von Gesellschaften und zur Entwicklung des postsowjetischen neuen Russlands.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz