Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter
Oberst Mag. Dietmar Pfarr

Oberst Mag. Dietmar Pfarr  Mail an Oberst Mag. Dietmar Pfarr

Institution: Landesverteidigungsakademie / Institut für Human- und Sozialwissenschaften

Geburtsdatum: 1962

Beiträge als Autor:

  1. Comparison of the statements (aus der Publikation Security Political Dialogue 2001 (3/01))
  2. Europäische Sicherheitspolitik und Streitkräfte in der öffentlichen Wahrnehmung (aus der Publikation Europäische Sicherheitspolitik und Streitkräfte in der öffentlichen Wahrnehmung)
  3. Mission Possible - Militärische und zivile Einsatzkräfte stabilisieren das Umfeld Europas (aus der Publikation Der Soldat - ESVP-Spezialausgabe)
  4. Pooling & Sharing und Smart Defense (aus der Publikation Pooling & Sharing und Smart Defense)
  5. Pooling & Sharing und Smart Defense - Herausforderungen für Streitkräfte im 21. Jahrhundert (aus der Publikation Pooling & Sharing und Smart Defense - Herausforderungen für Streitkräfte im 21. Jahrhundert)
  6. Sich verteidigen können - Europäische Verteidigungsagentur soll Krisenbewältigungsfähigkeiten der EU aufbauen (aus der Publikation Der Soldat - ESVP-Spezialausgabe)
  7. Vorwort (aus der Publikation Civil-Military Aspects (Volume 2))

Herausgegebene Publikationen (im Rahmen des BMLVS):

  1. Civil-Military Aspects (Volume 2) (12 Beiträge)
    (Military) Leadership and Responsibility
  2. Europäische Sicherheitspolitik und Streitkräfte in der öffentlichen Wahrnehmung (1 Beitrag)
  3. Pooling & Sharing und Smart Defense (1 Beitrag)
    Herausforderungen für Streitkräfte im 21. Jahrhundert
  4. Pooling & Sharing und Smart Defense - Herausforderungen für Streitkräfte im 21. Jahrhundert (1 Beitrag)
    LVAk Symposion 2012

Lebenslauf

Dietmar Pfarr, geb. 1962, Mag. phil., M.A.; Oberst des höheren militär-fachlichen Dienstes. Studium der Politikwissenschaft und Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien, Abschluss 1996; Master of Arts in "National Security Affairs" an der Naval Postgraduate School in Monterey, Kalifornien 2002-2003. Seit 1998 Forscher und Hauptlehroffizier an der Landesverteidigungsakademie Wien; derzeit Leiter des Referats "Politikwissenschaft und Publizistik" am Institut für Human- und Sozialwissenschaften. Forschungsschwergewichte Sicherheitspolitik und öffentliche Meinung, Wehrpflicht sowie Demokratische Kontrolle von Streitkräften; ständiger Mitarbeiter der Österreichischen Militärischen Zeitschrift.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz