Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Generalmajor Mag. Dr. Johann Frank, MAS  Mail an Generalmajor Mag. Dr. Johann Frank, MAS

Institution: Direktion für Sicherheitspolitik im BMLV

Geburtsdatum: 06. November 1969

  Weitere Information zur Person...

Beiträge als Autor:

  1. A Neutral’s Perspective: The Role of the Austrian Armed Forces in Homeland Security (aus der Publikation A Neutral’s Perspective: The Role of the Austrian Armed Forces in Homeland Security)
  2. Analyse der Ergebnisse des EU-Konvents ... (aus der Publikation Aktuelle Entwicklung der ESVP im Lichte des EU-Konvents)
  3. Anmerkungen zum Entwurf einer Europäischen Sicherheitsstrategie (aus der Publikation Europäische Sicherheitsstrategie)
  4. Die Mittelmeerdimension der ESVP (aus der Publikation Die Mittelmeerdimension der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik)
  5. Divergenz oder Komplementarität? - Entwicklungslinien des zukünftigen sicherheitspolitischen Verhältnisses zwischen Europa und den USA (aus der Publikation Divergenz oder Komplementarität?)
  6. Eröffnungsrede Sicherheitsdialog 2019 (aus der Publikation Eröffnungsrede Sicherheitsdialog 2019)
  7. Kants Friedenstheorie im Lichte aktueller sicherheitspolitischer Herausforderungen (aus der Publikation Kants Friedenstheorie im Lichte aktueller sicherheitspolitischer Herausforderungen)
  8. Möglichkeiten und Grenzen der EU-Streitkräfteintegration (aus der Publikation Möglichkeiten und Grenzen der EU-Streitkräfteintegration)
  9. NATO Future Worlds (aus der Publikation NATO Future Worlds)
  10. Politischer Wert/Nutzen von Engagements im Bereich des internationalen Krisenmanagements (aus der Publikation Politischer Wert / Nutzen von Engagements im Bereich des internationalen Krisenmanagements)
  11. Sicherheitspolitische Aspekte der EU-Verfassung (aus der Publikation Sicherheitspolitische Aspekte der EU-Verfassung)
  12. Sicherheitspolitisches Kerneuropa? (aus der Publikation Sicherheitspolitisches Kerneuropa?)
  13. Sicherheitspolitisches Trendszenario 2015 (aus der Publikation Sicherheitspolitische Trendszenarien)
  14. Sicherheitspolitisches Trendszenario 2016 (aus der Publikation Sicherheitspolitische Trendszenarien)
  15. Sicherheitspolitisches Trendszenario 2017 (aus der Publikation Sicherheitspolitische Trendszenarien)
  16. Sicherheitspolitisches Trendszenario 2018 (aus der Publikation Sicherheitspolitische Trendszenarien)
  17. SihPol Analyse des BürfSihPol und IFK/LVAK (aus der Publikation SihPol Analyse des BürfSihPol und IFK/LVAK)
  18. The European Security Strategy - Austrian Perspective (aus der Publikation The European Security Strategy - Austrian Perspective)
  19. The Present European Security Situation with reference to the Respective National Interests (aus der Publikation Security Political Dialogue 2001 (3/01))

Herausgegebene Publikationen (im Rahmen des BMLVS):

  1. NATO Future Worlds (1 Beitrag)
    Clingendael Centre for Strategic Studies
  2. Sicher. Und Morgen? (1 Beitrag)
    Sicherheitspolitische Jahresvorschau 2018
  3. Sicher. Und morgen? (1 Beitrag)
    Sicherheitspolitische Jahresvorschau 2015
  4. Sicher. Und morgen? (1 Beitrag)
    Sicherheitspolitische Jahresvorschau 2017
  5. Sicher. Und morgen? (1 Beitrag)
    Sicherheitspolitische Jahresvorschau 2016
  6. SihPol Analyse des BürfSihPol und IFK/LVAK (1 Beitrag)

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang Seit April 2014 Leiter Direktion Sicherheitspolitik, Verteidigungspolitischer Direktor 2013-2014 Kabinett des Verteidigungsministers 2008-2014 Leiter Büro für Sicherheitspolitik, Bundesministerium für Landesverteidigung 2007 Abteilung für Sicherheitspolitik, Bundeskanzleramt 2002-2007 Leiter Referat sicherheitspolitische Analyse, Bundesministerium für Landesverteidigung 1999-2001 Hauptlehroffizier und Forscher, Institut für internationale Friedensunterstützung Landesverteidigungsakademie 1999 Referent "Arms Control", Abteilung Militärpolitik, Bundesministerium für Landesverteidigung 1998-1999 Stellvertretender Institutsleiter ABC-Abwehrschule 1992-1997 Kompaniekommandant und Lehroffizier ABC-Abwehrschule Ausbildung 2007-2008 Postgraduate: Master of Advanced Studies "Security Policy and Crisis Management”, ETH Zürich (Zürich, Washington, London) 2006-2007 Lehrgang für den höheren Militärfachdienst, Landesverteidigungsakademie 2000-2002 Doktoratsstudium der Politikwissenschaften, Universität Wien: Dissertation über die Theorie der internationalen Beziehungen 1993-1999 Universität Wien, Fachrichtung Politikwissenschaften: Magister philosophiae in Politikwissenschaften und Philosophie 1996-1997 Postgraduate in "Disaster Management ”, österreichisches Forschungszentrum Seibersdorf 1989-1992 Theresianische Militärakademie, Wiener Neustadt 1988-1989 Einjährig Freiwilliger beim Österreichischen Bundesheer 1984-1988 Militärrealgymnasium, Wiener Neustadt

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz