Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Brigadier Mag. Dr. Wolfgang Schober  Mail an Brigadier Mag. Dr. Wolfgang Schober



Beiträge als Autor:

  1. Kommunikationsformen der Postmoderne und deren Auswirkungen auf Streitkräfte (aus der Publikation Vielfalt in Uniform Band 1)

Herausgegebene Publikationen (im Rahmen des BMLVS):

  1. Vielfalt in Uniform Band 1 (4 Beiträge)
    Arbeiten des 2. Grundausbildungslehrganges an der Landesverteidigungsakademie 200372004 (Human- und Sozialwissenschaften)
  2. Vielfalt in Uniform Band 2 (4 Beiträge)
    Arbeiten des 2. Grundausbildungslehrganges
  3. Vielfalt in Uniform Band 3 (4 Beiträge)
    Arbeiten des 2. Grundausbildungslehrganges
  4. Vielfalt in Uniform Band 4 (3 Beiträge)
    Arbeiten des 2. Grundausbildungslehrganges

Lebenslauf

Dr. Wolfgang F. Schober ist Absolvent der Theresianischen Militärakademie Wr. Neustadt (Ausmusterungsjahrgang 1983). Nach Verwendungen als Infanterieoffizier in verschiedenen Ausbildungsregimentern in NÖ wechselt er Mitte der 1990er Jahre in die Öffentlichkeitsarbeit des Militärkommandos NÖ. Neben seinen beruflichen Verwendungen beginnt Dr. Schober 1996 sein Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien, das er 2001 mit dem Doktorat abschließt.

Seit November 2003 ist Dr. Schober als Forscher und Lehrer an der Landesverteidigungsakademie (LVAk) im Fachbereich Publizistik- und Kommunikationswissenschaften eingesetzt. Vor dieser Verwendung war Dr. Schober der Leiter der Abteilung für militärische Öffentlichkeitsarbeit im Kabinett des Bundesministers. Oberst Dr. Schober unterrichtet an der Theresianischen Militärakademie und an verschiedenen privaten Bildungsinstitutionen.

Er ist der Autor des Buches "Die vierte Front. Die PR der NATO im Krieg" (Literas Universitätsverlag Wien 2002), Herausgeber des vierbändigen Werkes "Vielfalt in Uniform” (Schriftenreihe der Landesverteidigungsakademie 2005) und Mitherausgeber des Buches "Ethik und Internationale Politik" (Literas Universitätsverlag Wien 2001). Darüber hat Dr. Schober eine Vielzahl an Beiträgen in militärischen Fachzeitschriften zum Themenkreis Militär und Massenmedien publiziert.

Dr. Schober ist verheiratet und hat einen Sohn. Er lebt mit seiner Familie in NÖ.

Zusätzlich zu seiner beruflichen Karriere gewann Dr. Schober mehrmals bundesweite Meisterschaften im Bodybuilding und vertrat seine Heimat zwischen 1988 und 1994 als Mitglied der Österreichischen Bodybuilding-Nationalmannschaft bei Europa- und Weltmeisterschaften.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit