Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Der Feind - Darstellung und Transformation eines Kulturbegriffs - Band 2

Ausgewählte Bereiche der Feindkonzeption

Dokumenttyp:

Schriftenreihe der Landesverteidigungsakademie

Erscheinungsdatum:

01. Jänner 2008

Herausgeber:

Mag. Dr. Paul Georg Ertl, Mag. Jodok Troy

ISBN:

3-902456-91-4

Seiten:

150

Beiträge in dieser Publikation:

Name Seiten/Dateigröße
Der Feind - Darstellung und Transformation eines Kulturbegriffs - Band 2  

Vorwort

Der zweite Band zum Thema "Der Feind - Darstellung und Transformation eines Kulturbegriffs" wurde der Zielsetzung verschrieben, die voran erörterten theoretischen Ansätze nunmehr zur Praxis in Bezug zu setzen. Die für diesen Zweck ausgewählten Szenarien wurden aus interdisziplinär-wissenschaftlicher Sicht durchleuchtet und bieten dem Leser die Möglichkeit, die Arbeiten einzeln für sich oder aber auch im vorgegeben Gesamtzusammenhang betrachtend zu studieren.

Dabei wird gleichsam Experten wie interessierten Laien ein Buch in die Hand gegeben, das sowohl theoretisch-begriffliche Grundlagen als auch die für die Praxis bedeutsamen Ableitungen des Feindkonzepts umfassend darstellt und zur kritischen Reflexion anregt.

Die Auswahl der einzelnen Arbeiten spiegelt die am Institut für Human- und Sozialwissenschaften praktizierte wissenschaftliche Interdisziplinarität wider, wodurch die vom Institut angestrebte und seit Jahren betriebene wissenschaftliche Vernetzung im zivil-militärischen Bereich voll zum Tragen kommt.

Hofrat Dr. Günther Fleck Leiter des Instituts für Human- und Sozialwissenschaften an der Landesverteidigungsakademie

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz