Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Islam, Islamismus und islamischer Extremismus

Dokumenttyp:

Sonstige Bücher

Erscheinungsdatum:

März 2008

Preis:

ca.29,90 €

Herausgeber:

Brigadier Mag. Dr. Walter Feichtinger, Dr. Sibylle Wentker

Verlag:

Böhlau Verlag GmbH & Co. KG

ISBN:

3-205-77767-0

Beiträge in dieser Publikation:

Name Seiten/Dateigröße

Weiterführende Information:

  Buch beim Verlag

Vorwort

Die Reaktionen der Medien auf die vereitelten Terroranschläge der letzten Zeit in Deutschland sowie die Verhaftung von potentiellen Angehörigen einer al-Qa'ida nahen Terrorszene in Österreich haben erneut deutlich gemacht, wie groß der Informations- und Differenzierungsbedarf in der Gesellschaft ist, was den Islam anbelangt. Der vorliegende Sammelband versucht Basisinformation über den Islam und islamischen Fundamentalismus zu geben. Die einführenden Kapitel sind Porträts einzelner Gruppierungen bzw. wesentlicher Denker der islamischen Moderne. Der Band wird durch Studien über die Lebenswirklichkeit von Muslimen in Österreich, Frankreich und der Türkei ergänzt. Die 14 Kapitel, die in sich geschlossene Darstellungen einzelner Aspekte bieten, sollen zu einem besseren Verständnis des Islam beitragen.

Das Institut für Friedenssicherung und Konfliktmanagement (IFK) wurde 1999 gegründet und ist eine Forschungseinrichtung der LAVAK. Die neue Buchreihe hat das Ziel, Impulse für das internationale Krisenmanagement zu setzen und Antworten auf die neuen Herausforderungen staatenübergreifender Sicherheitspolitik zu geben. Auswirkungen der US-Außenpolitik werden im Rahmen der Reihe ebenso kritisch beleuchtet wie die verstärkte Zusammenarbeit von zivilen und militärischen Kräften oder die Bilanz der EU-Maßnahmen in Südosteuropa.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit