Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ethica 2016

"Soldier, Warrior, Killer?" Soldatenbild und militärische Kulturen im 21. Jahrhundert

Beiträge in dieser Publikation:

Name Seiten/Dateigröße
Botschaft von Papst Franziskus zur Feier des Weltfriedenstages 1. Januar 2016 "Überwinde die Gleichgültigkeit und erringe den Frieden"  
Kommentar zur Weltfriedensbotschaft 2016: "Überwinde die Gleichgültigkeit und erringe den Frieden" 18 Seiten / 240 KB PDF ansehen
18 Seiten (240 KB) PDF downloaden
18 Seiten (240 KB)
Virtue Ethics in the Military  
Selbst- und Fremdwahrnehmung deutscher Bundeswehrsoldaten durch Kampfeinsätze und nach Aussetzung der Wehrpflicht im Umbruch? 15 Seiten / 243 KB PDF ansehen
15 Seiten (243 KB) PDF downloaden
15 Seiten (243 KB)
Unteroffizierskorps und Bildung 22 Seiten / 197 KB PDF ansehen
22 Seiten (197 KB) PDF downloaden
22 Seiten (197 KB)
Enquete des Instituts für Religion und Frieden, 27.-28. Oktober 2015 4 Seiten / 94 KB PDF ansehen
4 Seiten (94 KB) PDF downloaden
4 Seiten (94 KB)

Weiterführende Information:

  Institut für Religion und Frieden

Vorwort

Editorial - Neben der Weltfriedensbotschaft 2016 von Papst Franziskus "Überwinde die Gleichgültigkeit und erringe den Frieden" und einem Kommentar zu diesem Text von Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold umfasst die Ethica 2016 zwei internationale und einen nationalen Beitrag zur Thematik der Enquete des Instituts für Religion und Frieden 2015:

Dr. Peter Olsthoorn, Dozent an der Niederländischen Verteidigungs-akademie für militärische Führung und Ethik, untersucht den Stellenwert der Tugendethik im militärischen Kontext.

Prof. Dr. Thomas R. Elßner vom Zentrum Innere Führung in Koblenz stellt die Frage nach Auswirkungen der Kampfeinsätze und der Aussetzung der Wehrpflicht auf Selbst- und Fremdwahrnehmung deutscher Soldaten.

Im letzten Artikel beleuchten Bgdr Mag. Nikolaus Egger und ObstdhmfD Mag. Andreas Kastberger von der Heeresunteroffiziersakademie in Enns das aktuelle System der Aus-, Fort- und Weiterbildung der Unteroffiziere des Österreichischen Bundesheers, besonders im Blick auf die Allgemeinbildung.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz