Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Legatus Doctus 1/2018

JOURNAL FÜR HÖHERE MILITÄRISCHE FÜHRUNG

Beiträge in dieser Publikation:

Name Seiten/Dateigröße
Legatus Doctus 1/2018 2 Seiten / 1.21 MB PDF ansehen
2 Seiten (1.21 MB) PDF downloaden
2 Seiten (1.21 MB)

Vorwort

Diese Ausgabe zeigt sehr gut den Zusammenhang zwischen Forschung und Lehre, insbesondere die Entwicklung der Lehrmeinung. Im ersten Beitrag wird ein wesentlicher und komplexer Bereich der Militärwissenschaft beleuchtet, nämlich die Ausbildung in "Operational Art". Hier konnte das Lehr- und Forschungspersonal durch den Besuch internationaler Lehrgänge, durch Literaturstudium und Analyse historischer und moderner Operationen eine Expertise aufbauen, die es ermöglicht, die Ausbildung der Lehrgänge auf dem höchsten und anspruchsvollsten Niveau durchzuführen. Das Ergebnis dieser Ausbildung wird sehr gut durch den zweiten Beitrag ergänzt, in dem zwei Angehörige des IHMF beschreiben, wie sie ihre erworbenen Kompetenzen in Einsätzen eingebracht haben und dabei wichtige Elemente für die Forschung und Lehre abgreifen konnten.

Es sei angemerkt, dass die Rückmeldungen der Vorgesetzten aus dem Einsatzraum äußerst positiv waren. Ein stellvertretender Operation Commander hat in einem Schreiben ausgedrückt, dass er normalerweise keine Berichte über OHQ - Offiziere schreibe, aber in diesem Fall eine Ausnahme mache, da der betreffende Offizier eine außergewöhnlich gute Leistung abgeliefert habe. Das spricht für den Betroffenen im Konkreten aber auch für die hohe Qualität der österreichischen Offiziersaus- und -weiterbildung im Allgemeinen und bestätigt, dass diese auf dem richtigen Weg ist. Auch die im dritten Artikel beschriebene Studienreise des 6. FH-MaStg zum Gebirgskampfzentrum stellt ein wesentliches Element der Ausbildung dar. Die Befassung mit der Realität bei den Streitkräften stellt einen unumgänglichen Teil einer erfolgreichen Ausbildung dar.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz