Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Wissensentwicklung mit IBM Watson in der Zentraldokumentation (ZentDok) der Landesverteidigungsakademie

Entwicklungen und Anwendungen in der Open-Source Informationsbereitstellung des ÖBH

Beiträge in dieser Publikation:

Name Seiten/Dateigröße
Wissensentwicklung mit IBM Watson in der Zentraldokumentation (ZentDok) der Landesverteidigungsakademie 89 Seiten / 4.22 MB PDF ansehen
89 Seiten (4.22 MB) PDF downloaden
89 Seiten (4.22 MB)

Vorwort

Die Entwicklungen sowie Anwendungen, die hier dargestellt werden, dokumentieren den Einsatz der Softwarepakete IBM Watson (Watson Explorer Deep Analytics Edition) und IBM i2 (i2 Enterprise Insight Analysis und Analyst’s Notebook Premium) in der ZentDok der Landesverteidigungsakademie. Dies stellt einen Meilenstein in der kontinuierlichen Entwicklung der Open-Source-Informationsvermittlung für das ÖBH durch die ZentDok dar. Neben dem Nutzen für die unmittelbare Arbeit der Experten in der ZentDok, sollen in absehbarer Zeit sämtliche Bedarfsträger des ÖBH diese neuen Anwendungen eines der modernsten Softwarepakete in der Fachinformationsversorgung und weiteren Anwendungsgebieten des ÖBH für ihre operative Arbeit nutzen können. Im ersten Teil dieser Publikation werden die Projektkonfiguration und ihre Implementierung in die operative Arbeit der ZentDok beschrieben. Dies geschieht an Hand von konkret umgesetzten Aufgabenstellungen. Im zweiten Teil werden nach Analyse der Erstergebnisse und weiterer Entwicklungsaufgaben hochwertigste Verfahren der künstlichen Intelligenz (AI/KI) wie auch des Machine Learning (ML) beschrieben und deren Nutzen und eventuelle Einsatzmöglichkeiten im ÖBH vorgestellt

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit