Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ein EU-Weißbuch für Sicherheit und Verteidigung

Vorstellungen, Möglichkeiten, Ziele und militärische Ableitungen

Beiträge in dieser Publikation:

Name Seiten/Dateigröße
Ein EU-Weißbuch für Sicherheit und Verteidigung 116 Seiten / 1.15 MB PDF ansehen
116 Seiten (1.15 MB) PDF downloaden
116 Seiten (1.15 MB)

Vorwort

Die Erstellung eines Weißbuches der EU zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik ist bereits seit geraumer Zeit Gegenstand von politischen und wissenschaftlichen Erörterungen, soll doch die EU angesichts umfassender dringender sicherheitspolitischer Herausforderungen handlungsfähig sein und vor allem in vielen Bereichen noch werden. Am 28. Juni 2016 hat deshalb die EU ihre neue "Globale Strategie" beschlossen.

Vorliegende Publikation befasst sich mit den Ideen und Möglichkeiten, ein derartiges Weißbuch zu entwickeln, und stellt einen Vergleich bisher publizierter Konzepte und Andenkprozesse eines solchen Projektes dar. Dabei sollen die sicherheitspolitisch-strategischen und auch militärischen Prioritäten und Ziele eines EU-Weißbuches für Sicherheit und Verteidigung erfasst werden.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit