Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

 
 
"Schneller als ein Steirer sein"

Nach 35 Jahren erfolgreicher Durchführung der Bereichsmeisterschaften im Schilauf auf der Tauplitz-Alm traf der damals neu bestellte Militärkommandant von Steiermark, Generalmajor Heinrich Winkelmayer, die Entscheidung, diese ab 2001 auf dem Truppenübungsplatz Seetaleralpe auszutragen.

Die Vorteile sind neben der bereits vorhanden militärischen Infrastruktur, eine den gesamten Winter befahrbare und bestens gewartete Wettkampfloipe in den Nordischen Disziplinen. Das heißt, beste Trainigs- und Wettkampfvoraussetzungen für die Wettkämpfer.

Diese vielen Vorteile sprachen sich bald im gesamten Bundesgebiet herum und so fanden letztes Jahr erstmals Bereichsmeisterschaften im Schilauf gemeinsam mit den Militärkommandobereichen Wien, Burgenland, Niederösterreich sowie Gästen aus Slowenien, Ungarn und der Slowakai unter der Organisation des Militärkommando Steiermark statt.

Obwohl jedes Bundesland seine eigenen Bereichsmeister ermittelt ist es doch die Gesamtwertung aller Teilnehmer, die die wirklich besten Wettkämpfer zeigt. Und da mussten sich die Steirer in 7 Wertungen nur ein Mal geschlagen geben.

Das Motto der heurigen Militärkommando-Bereichsmeisterschaften im Schilauf lautet daher: "Schneller als ein Steirer sein".
 
 

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit