Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Flugshow AirPower09 - Aktuelle Berichte

AirPower09 wird zum Fest der Superlative

Von oben bot sich ein spekatakulärer Blick auf das Gelände.

Aus, vorbei: Die Patrouille Suisse beendete mit einem Staffelflug die erfolgreichste AirPower aller Zeiten. Rund 280.000 Flugzeugbegeisterte stürmten am Freitag und am Samstag die Veranstaltung von Bundesheer, Red Bull und Land Steiermark. Während es auf dem Gelände des Fliegerhorstes Hinterstoisser zu keinen Zwischenfällen kam, musste die Polizei schon zu Mittag anraten, die AirPower09 nur mehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzusteuern: Die Parkplätze waren ...  Lesen Sie mehr

Heinz Prüller, Korporal

Heinz Prüller im Tower des Flugplatzes.

Wer, wenn nicht er: Bei schnellen Fahrzeugen ist der legendäre Formel-1-Kommentator Heinz Prüller schon von Berufs wegen Experte. Bei der AirPower09 moderiert der 68-jährige Prüller gemeinsam mit Eurofighter-Pilot Major Roland Mieder und Ö3-Mikromann Tom Walek. Wem dabei die Rolle zufällt, das Publikum mit Anekdoten aus der fernen und näheren Vergangenheit zu erfreuen ist klar.  Lesen Sie mehr

Fly-out: AB-206 "Jet Ranger" fliegt zum letzten Mal

Auf der AirPower09 gaben die "Jet Ranger" ihre Abschiedsvorstellung.

Großer Abschied im Rahmen der AirPower09 in Zeltweg: Die Agusta Bell 206 "Jet Ranger" wird nach 40 Jahren Einsatzbetrieb beim Österreichischen Bundesheer außer Dienst gestellt.  Lesen Sie mehr

"Woodstock" für Fliegerfans

Seit Freitag herrscht in Zeltweg Volksfeststimmung.

Eine erste positive Zwischenbilanz über die AirPower09 zogen heute Mittag Gesamtleiter Brigadier Karl Gruber vom Österreichischen Bundesheer, Karl Schmidhofer vom Tourismusverband Murtal und Oberst Wolfgang Staudacher von der Polizei: Bereits am Freitag pilgerten 100.000 Besucher zur Airshow nach Zeltweg. Samstagvormittag war der Ansturm noch um ein Vielfaches größer. Genaue Zahlen werden allerdings erst im Lauf des Nachmittags bekannt gegeben.  Lesen Sie mehr

Der Eurofighter: Fliegen in der Königsklasse

Major Günter Taschler ist Eurofighterpilot...

Mit entspanntem Lächeln, das die Zufriedenheit mit der AirPower09 deutlich demonstriert, sitzt Major Günter Taschler, Flugkommandant am Fliegerhost Hinterstoisser, beim Interview. "Es ist schön, so vielen Menschen zeigen zu können, was wir leisten. Durch unsere Displays können wir mit vielen Vorurteilen und falschen Meinungen aufräumen", erzählt der Eurofighter-Pilot.  Lesen Sie mehr

Evakuierung im Zeitraffer

Die Operation beginnt: Soldaten springen über dem Flugplatz ab.

Der Einsatz erinnert an den Vorspann eines James-Bond-Filmes: Fernaufklärer springen von einem Flugzeug ab, steuern ihre Paragleiter in das Zielgebiet und erkunden einen Flughafen. Wenig später setzt eine Maschine Dutzende von Fallschirmspringern ab, die Terminals und Rollfeld in einer Blitzaktion einnehmen.  Lesen Sie mehr

Der fliegende Holländer

Die F-16 von Captain Aarts mit Sonderlackierung.

Captain Ralph "Sheik" Aarts ist der Solo-Demo Pilot der niederländischen Luftwaffe und fliegt in Zeltweg Freitag und Samstag sein eindrucksvolles Programm. Er ist in seiner dritten und letzten Saison als Demo-Pilot quer durch Europa unterwegs. Nächstes Jahr wird er wieder als Einsatzpilot bei der 313. Staffel in Volkel fliegen.  Lesen Sie mehr

Treue Partner und auslandserfahrene Künstler

General Entacher dankt Peter Baldauf von Canon für 20 Jahre Partnerschaft.

Am Rande der AirPower09 lud das Bundesheer seine zivilen Partnerfirmen zu einem Seminar. Nach einleitenden Worten durch Generalstabschef Edmund Entacher hielt der AirPower09-Gesamtverantwortliche, Brigadier Karl Gruber, einen Vortrag über die österreichischen Luftstreitkräfte. Er verglich dabei acht kleinere europäische Luftwaffen und kam zu dem Schluss, dass sich die Österreicher bestens schlagen.  Lesen Sie mehr

Besucher stürmen AirPower09

Den ganzen Tag über genossen die Besucher die Show.

Besucheransturm schon am ersten Tag der AirPower09: Rund 80.000 Flugzeugbegeisterte pilgerten am Freitag zum Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg, um bei Europas bester Flugschau dabei zu sein. Neben den Flugvorführungen des Bundesheeres, der ausländischen Luftwaffen und der Kunstflugstaffeln entpuppte sich vor allem die Präsentation der Maschinen am Boden als Publikumsmagnet.  Lesen Sie mehr

Tempolimit für Piloten

Brigadier Gruber mit den Piloten der AirPower09.

Wetter, Wartepositionen, Geschwindigkeitslimits: Rund 150 Pilotinnen und Piloten wurden am Donnerstagabend im Hangar 6 noch einmal über die Sicherheitsbestimmungen bei der AirPower09 gebrieft. Begrüßt wurden die Piloten von Brigadier Karl Gruber, der gleich nach der Einleitung wieder auf das Rollfeld eilte, um in eine C-130 "Hercules" zu steigen und die Luftlandeübung des Bundesheeres zu beobachten.  Lesen Sie mehr

64 Mann und eine Power-Frau

Pioniere: Oberstleutnant Paul Klemenjak und Wachmeister Gerlinde Erlacher.

Bereits Wochen vor der AirPower09 haben sich am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg die Villacher Pioniere eingefunden. Unter dem Kommando von Oberstleutnant Paul Klemenjak adaptieren 64 Soldaten und eine Soldatin das Flughafengelände in Zeltweg für die Großveranstaltung. Strenge behördliche Auflagen erfordern eine penible Vorbereitung und sorgen mitunter für einen immensen Arbeitsaufwand, so etwa wenn für jedes aufgestellte Zelt ein Blitzschutzgraben ausgehoben ...  Lesen Sie mehr

S-70 "Black Hawk": Die Lastentiere des Bundesheeres

Die S-70 "Black Hawk" erfüllen wichtige Aufgaben im Bundesheer.

Die Lawinenkatastrophe von Galtür (1999) offenbarte den Mangel an Transport-Möglichkeiten für die Evakuierung von Personen beim Österreichischen Bundesheer. Abhilfe wurde mit einem der modernsten Transporthubschrauber der Welt, dem S-70 "Black Hawk", geschaffen. Bis zu vier Tonnen Innen- bzw. Außenlasten kann der Helikopter befördern, 18 Personen oder 16 Soldaten mit Ausrüstung finden Platz.  Lesen Sie mehr

ERTA: Ein Notfallteam für alle Fälle

Das Notfallteam übt die Bergung eines verletzten Piloten.

Für Erste Hilfe bei Flugnotfällen im Zuge der Airpower09 ist gesorgt: Vom Eintreffen der ersten Kunstflugstaffeln bis zum Abflug der letzten internationalen Fluggäste am Sonntag steht das jederzeit startklare Notfallteam bereit.  Lesen Sie mehr

100.000. Besucher bei Militärluftfahrtausstellung begrüßt

Albert Beisteiner, l., mit Frau und Sohn sowie Gratulanten.

Jubiläum im Rahmen der AirPower09: Bei der Militärluftfahrtausstellung im Hangar 8 am Fliegerhorst Zeltweg wurde am Samstag der 100.000 Besucher begrüßt. Albert Beisteiner aus Bad Schönau in der Steiermark konnte sich als Jubiläumsgast über die Geschenke des Österreichischen Bundesheeres und der Gemeinde Zeltweg freuen, die ihm und seiner Familie von Brigadier Karl Gruber und Bürgermeister Kurt Haller überreicht wurden.  Lesen Sie mehr

Teamleader der Turkish Stars im Interview

Major Yilmaz Gül ist der Chef der Kunstflugstaffel.

Die ersten Stargäste, die in Zeltweg eintrafen, waren die Kunstflug-Piloten der Turkish Stars mit ihren NF-5 "Freedom Fighter" Jets. Seit Montag sind Major Yilmaz Gül und sein Team in der Steiermark; Freitag und Samstag wollen sie die Besucher der Flugshow mit ihrer Vorführung begeistern. Abseits des Trainings fand Major Gül Zeit für ein kurzes Interview.  Lesen Sie mehr

Jet-Pilot "Sylver": Fliegerei war Liebe auf den zweiten Blick

Ulrich Hanfstingl ist Einsatzpilot im Österreichischen Bundesheer.

Nicht immer wird der Traumberuf Pilot schon in Jugendjahren zum anvisierten Berufsziel. Oberleutnant Ulrich Hanfstingl, 29 Jahre jung und in Graz aufgewachsen, wollte nach der AHS-Matura eigentlich auf der Montanuniversität in Leoben studieren. Das Fallschirmspringen in den Sommerferien führte ihn zur Fliegerei und zum Entschluss Militärpilot zu werden.  Lesen Sie mehr

Retten, Löschen, Bergen: Die Firefighter des Bundesheeres

Die Spezial-Feuerwehrmänner des Flughafens sind auf Notfälle vorbereitet.

Sicherheit wird am Flughafen Hinterstoisser in Zeltweg groß geschrieben. Damit bei etwaigen Katastrophenfällen rasch und effizient Hilfe geleistet werden kann, steht ein 15 Personen starker Luftfahrzeugrettungs- & ABC-Abwehrzug zur Verfügung. Während der AirPower09 wird dieser um weiteres Personal aufgestockt.  Lesen Sie mehr

Eine Tonne pro Mittagessen: Kulinarisch bestens versorgt

Mehr als 2.000 Mitarbeiter werden täglich in Zeltweg verköstigt.

Eine Tonne Obst und Gemüse, 350 Kilogramm Reis, 3.500 Putenfilets und 3.500 Becher Joghurt: So lautet der Bedarf der Heeres-Küche am Flughafen Hinterstoisser für ein Mittagessen im Rahmen der AirPower09.  Lesen Sie mehr

Ohne exakte Wetterprognose kein Jet-Start

Rund um die Uhr beobachten die Meteorologen das aktuelle Flugwetter.

Ohne ihr Okay gehen die Flugzeuge bei der "AirPower09" nicht in die Luft: Die Meteorologen der Wetterberatungsstation am Flughafen Zeltweg. Insgesamt 15 Mann versehen in der Wetterberatungsstelle am Tower in Zeltweg im 24-Stunden-Rad ihren Dienst. Denn während "Otto Normalverbraucher" in der Regel nur wissen will, ob morgen die Sonne scheint oder nicht, geht es am Militärflughafen Hinterstoisser um Detailinformationen im Halbstunden-Takt.  Lesen Sie mehr

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit