Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Die Flugzeuge - Fotogalerien

MiG-29

Die MiG-29 wurde in der Sowjetunion entwickelt. Die Maschine, die in Zeltweg fliegt, gehört zur ungarischen Luftwaffe.

  [Fotostrecke ansehen]
Die MiG-29 hat eine Flügelspannweite von über 11 Metern. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die MiG-29 hat eine Flügelspannweite von über 11 Metern.
Die beiden Triebwerke beschleunigen den Jet auf mehr als 2.000 km/h. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die beiden Triebwerke beschleunigen den Jet auf mehr als 2.000 km/h.
Die ungarische Luftwaffe hat 27 Maschinen in Dienst. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die ungarische Luftwaffe hat 27 Maschinen in Dienst.
Die Version, die in der Steiermark zu Gast ist,... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Version, die in der Steiermark zu Gast ist,...
...ist eine zweisitzige Trainingsmaschine. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...ist eine zweisitzige Trainingsmaschine.
In Zeltweg landet der Jet mit Hilfe eines Bremsfallschirmes. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
In Zeltweg landet der Jet mit Hilfe eines Bremsfallschirmes.
Insgesamt ist der Flieger ca. fünf Meter hoch. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Insgesamt ist der Flieger ca. fünf Meter hoch.
Eine MiG-29 beim Start. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Eine MiG-29 beim Start.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit