Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Camp Wurmbach: Vom Aufbau bis zum Bezug

20. September 2010 - 

Pioniere erbrachten im Vorfeld der Bundesheerübung "European Advance 2010" eine logistische Meisterleistung: Über 30 "Baustellen" waren am Truppenübungsplatz Allentsteig und im restlichen Übungsgebiet zu koordinieren und rechtzeitig fertig zu stellen.

Straffer Zeitplan

Trotz sieben Wochen Vorlauf galt es einen straffen Zeitplan einzuhalten, um die notwendigen Lager bezugsfertig an die Truppe zu übergeben. Insgesamt wurden mit Hakenladesystemen über 100 Container und 50 M85-Mannschaftszelte zum Truppenübungsplatz transportiert und anschließend an den Bestimmungsorten im Waldviertel aufgebaut.

"Bei einigen Lagern mussten wir diese auch komplett mit Strom durch Dieselaggregate und Wasser versorgen", so Zugsführer Hannes Zöchling, einer der Baupioniere beim Lageraufbau. "Rückwirkend war der Campaufbau ein sehr gutes Training für uns Bau-Pioniere, da wir viel Erfahrung für künftige Lageraufbauarbeiten im In- und Ausland sammeln konnten", so Zöchling weiter.

Camp für Hilfsorganisationen

Nun sind die Lager in Wurmbach und Sallingstadt fertig gestellt und werden als NGO-Camps genutzt, die an der Übung teilnehmenden Studenten bezogen bereits das Lager Wurmbach. Die Studenten der Universitäten Innsbruck und Salzburg werden dabei aus diesen Camps ihre Aufträge im Rahmen ihrer Hilfsorganisationen organisieren und koordinieren.

Viel Arbeit wurde in die Aufbauarbeiten der Camps gesteckt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Viel Arbeit wurde in die Aufbauarbeiten der Camps gesteckt.

Komfortable Sanitärcontainer wurden aufgestellt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Komfortable Sanitärcontainer wurden aufgestellt.

Das Lager Wurmbach ist bezugsfertig. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Das Lager Wurmbach ist bezugsfertig.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit